OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Hamburger Firmen > Film, Foto und Musik > Fotografen

Anke Müllerklein, Fotografin

Pinneberger Weg 22-24,
20257 Hamburg Eimsbüttel
Telefon: (040) 89963777

Anke Müllerklein arbeitet seit vielen Jahren als
Fotografin in den Bereichen
Architekturfotografie
(Gebäude, Schiffe, Flugzeuge, Interior),
Industriefotografie, Stilllifefotografie, People-
und Beautyfotografie.

Sie hat Manager für Magazine (Fonds Exklusiv)
und Geschäftsberichte porträtiert.

Ihr derzeitiges Thema ist unter anderem die
Architektur in der Hamburger Hafencity und die
Menschen, die dort leben.
Die entstehenden Fotos zeigen die Strassen Am
Kaiserkai, Am Sandtorkai,
sowie auch die Marco Polo Terrassen oder die
Magellanterrassen (EMBT Architekten).

Die Verknüpfung von Mensch und Architektur im
künstlerischen Foto ist eine spannende
Angelegenheit.

Eines ihrer derzeitigen Fotoprojekte ist das vom
Österreichischen Architekturbüro
love-architecture and urbanism zt gmbh
entworfene Objekt Am Kaiserkai 56, ein
Wohngebäude im 70er Jahre Retro Look.
Die Hamburger Architekten überNormalNull
GmbH, Büro für Kunst Bauen Stadtentwicklung
und die Bauunternehmung Porr Deutschland
GmbH waren massgeblich an der exakten
Durchführung des Baus beteiligt.

Architekturobjekte, die Anke Müllerklein bereits
fotografierte sind unter anderem das
DomAquarée in Berlin,
das Bürogebäude Am Kaiserkai 1 in der
Hafencity, die Imtech Hauptverwaltung sowie
das Oval Office in Hamburg.
Alles Gebäude, die vom Architekturbüro nps
tchoban voss entworfen wurden.
Weitere Hamburger Architekturobjekte sind zum
Beispiel das Hanseatic Trade Center, China
Shipping (BRT Architekten),
das Atlantic Haus (GMP, Herzog und Partner
Architekten), das Empire Riverside Hotel,
das Copperhouse (David Chipperfield
Architects), um nur einige zu nennen.

Veröffentlichtes Bildmaterial finden Sie in den
folgenden Büchern:
DomAquarée, Der Kopf des Architekten, NPS
Tchoban Voss, Vom Detail zum Stadtraum,
Shopping Architektur,
Hamburger Jahrbuch für Architektur (diverse
Jahrgänge) uva.

Fest verwurzelt ist Anke Müllerklein seit
Anbeginn im Bereich der Stilllife Fotografie.
Dabei kommt es ihr grundsätzlich auf eine ganz
besondere und exakte Lichtführung an,
um auf diese Art ein Objekt so spannend wie
möglich zu inszenieren.
Das gilt natürlich auch beim Fotografieren von
Menschen.

Die digitale Bildretusche spielt in der heutigen
Zeit in allen fotografischen Bereichen eine
große Rolle.

Alles ist möglich! Anke Müllerklein bietet seit der
ersten Stunde der digitalen Bildbearbeitung
ein grosses Repertoire von Sonderretuschen bis
zum Composing von einzelnen Bildelementen zu
einem Ganzen
(Computer aided photography und CGI (CGI
bedeutet: Computer Generated Imaging)) an.

Tags
Fotograf Kunst Architekturfotografie Werbefotografie Produtfotografie Industriefotografie Hotelfotografie Geschäftsberichte Interiorfotografie Industriefotograf

 

Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).


 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.