OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Sehenswürdigkeiten

Bahnhof Hamburg Dammtor

Edmund-Siemers-Allee,
20146 Hamburg Neustadt
Bewertung:
***
Jetzt bewerten

Der Dammtor-Bahnhof ist der drittgrößte Bahnhof Hamburgs und zählt zu den vier großen Hamburger Fernbahnhöfen, obwohl er nur zwei Bahnsteige besitzt.
Auf einem Bahnsteig wird der S-Bahn-Verkehr abgewickelt (mit Stromschienen seit 1939), auf dem anderen Bahnsteig fahren Fern- und Regionalzüge und es gibt eine Oberleitung.
Rund 43.000 Reisende täglich durchlaufen den Bahnhof.
Ein Stationsschild verweist auf den Eingang zum gegenüberliegenden Congress Center Hamburg. Im September 2006 wurde der Bahnhof Hamburg-Dammtor von der gemeinnützigen "Allianz pro Schiene" zum besten Großstadtbahnhof Deutschlands gekürt.

Ursprünglich gab es an dem Ort des heutigen Dammtor-Bahnhofs das "Dammthor", eines der Hamburger Stadttore. Es wurde später, beim Bau der Hamburger Wallanlagen, an den heutigen Dammtordamm verlegt.
Der erste Bahnhof aus dem Jahr 1866 befand sich in ebenerdiger Lage auf Höhe des heutigen Cinemaxx-Kinos. Zu der Zeit gab es noch ein Sondergleis für den Zug des Kaisers und spezielle Fürstenräume im Erdgeschoss.

Das Bahnhofsgebäude des heutigen Dammtor-Bahnhofs wurde am 7. Juni 1903 eröffnet.
Sie wurde nach Plänen des Architekten Ernst Möller mit Sandstein verkleidet und im Jugendstil überspannt. Das Gebäude ist 112 Meter lang, 25 Meter breit und 23,5 Meter hoch. Es steht unter Denkmalschutz und wurde einer gründlichen Restaurierung durch den Architekten Stefan Rimpf unterzogen. Die Bahnhofshalle wurde umgebaut und ein zusätzlicher Abgang am Fernbahnsteig wurde errichtet. Selbiger wurde außerdem auf einer Länge von 200 Metern außerhalb des Hallenschiffes überdacht.

Anfahrt
S-Bahn Dammtor

Tags
Bahnhof Fernbahnhof Kaiserbahnhof Stadttor Jugendstil Neustadt

Fotos zu Bahnhof Hamburg Dammtor

Dammtor Bahnhof Hamburg
Dammtor Bahnhof
 

Meinungen zu Bahnhof Hamburg Dammtor:

***
J. Bergmann am 29.07.2012

Ein schöner Artikel aber leider fehlt mir der Hinweis auf Parkmöglichkeiten bei Abholungen oder beim Hinbringen von Reisenden.


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.