OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Essen und Trinken > Restaurants > Restaurants Winterhude

Currywurst Company Winterhude

Mühlenkamp 8,
22303 Hamburg Winterhude
Telefon: (040) 51901803
Bewertung:
****
Jetzt bewerten

Die Currywurst ist in Winterhude angekommen. Bei der Currywurst Company am Mühlenkamp 8 kann man Currywurst in verschiedensten Variationen bestellen. Hier bekommen Sie die Wurst mit oder ohne Pelle, in der kleinen Form für die Kleinsten;die Veggie-Wurst fü die Vegetarier. Dazu gibt es natürlich Pommes Frites und wer es gerne nobel mag bekommt zu seiner Wurst Moet & Chandon Champagner.

Öffnungszeiten
Öffungszeiten : MO - SA 11:30 21:00 SO 12:00 - 21:00

Tags
Champagner Eis Berliner Pommes Rinder Veggie Geflügel Bison

Fotos zu Currywurst Company Winterhude

Esstisch in der Currywurst Company
Currywurst Mittagstisch
In der Currywurst Company
Currywurst Menu
 

Meinungen zu Currywurst Company Winterhude:

****
der tester am 23.06.2011

Der Laden ist mir vor kurzen empfohlen worden Currywurst & Pommes sind super lecker .....................

*****
Dancerbay am 25.11.2008

Als alter Winterhuder war es Pflicht am Wochenende mit der Familie nach dem Einkaufen noch schnell eine Currywurst am Wochenmarkt zu essen; nartürlich immer auf den letzten Drücker .-)wie am lezten Samstag wieder mal zu spät um eine Currywurst ab zu kriegen. Was nun? Der Hunger war da!
Also doch nur einen Kaffee trinken beim Elbgold.

Auf dem Weg dahin die Entdekung ein Currywurst Imbiss.
Direkt neben dem Elbgold gibt es jetzt die Currywurst Company. Nun gab es doch noch Currywurst. Meine Familie war happy und der Samstag war gerettet. Hier werden wir jetzt öfters essen.

*****
hagenvontronje am 12.11.2008

Man kann einen Pudel nicht dafür schelten, dass er nicht rechnen kann! Anders gesagt: Hier stimmt doch das Preis-Leistungsverhältnis durchaus. Die Veggie-Wurst die ich hatte, war absolut in Ordnung, und die Pommes ebenso zweifelsfrei. Ambiente und Service sind freundlich und einladend, alles top sauber und gepflegt - was will man eigentlich mehr? Das ist ne moderne, angenehme, freundliche Version von Systemgastronomie! Nichts zu meckern von mir und deshalb volle Punktzahl erreicht...

*****
Frank Zacke am 12.11.2008

Ich arbeite am Mühlenkamp und ich finde es geil, das man in Hamburg endlich mal ne ehrliche CWurst bekommen kann, ohne endweder in einen abgefuckten Imbiss oder ein Deluxe-"Ich mach auf Superedel"-Laden gehen muss. Gut, hier bieten die zwar auch Champus an, aber damit habe ich eigentlich kein Problem. Den kann trinken, wer immer darauf Appettit hat. Ich finde folgende Punkte viel wichtiger: Ich bekomme immer schnell mein Mittagsmenue, werde nicht von irgentwelchen achso wichtigen Kellnern vollgequatscht, es schmeckt jedes Mal, es ist sauber und last but not least: ich zahle (Mittags) keine 5 Euro für Wurst, Pommes und ne Coke!

*****
Walter am 10.06.2008

War heute da. Ist einfach nur abgefahren was die alles aus einer Currywurst machen. Ich komme wieder.

***
GecoHH am 23.05.2008

Gestern war ich nun endlich auch mal bei der Currywurst Company am Mühlenkamp. Currywurst und Pommes waren durchaus ok, aber nicht spektakulär. Für Wurst, Pommes und Bier 7,30 Euro zu zahlen fand ich dann aber dann doch etwas happig und dabei hab ich auf Goldstaub oder Silberstaub verzichtet. Trotz eines gut gefüllten Mühlenkamp war es bei der Currywurst Company erstaunlich leer. Beim Nachbarn Limon war zur gleichen Zeit wesentlich mehr los.

*****
Sabine am 18.04.2008

Ich haben ein Menü mit einer Originalen, Pommes und einem kleinen Sinalco-Getränk...der Reihe nach, die Wurst war knackig und hatte Biß, die Pommes waren die besten, die ich je gegessen hatte und haben überhaupt nicht nach Wurst oder Speck (wie einige hier schreiben) geschmeckt. Sie waren super gewürzt mit einem Paprika-Salz-Mix und schmeckten gar nicht pappig, wie das ja oft der Fall ist. Meine Freundin hat einen leckeren Gartensalat gegessen mit einem frisch gebackenen noch lauwarmen Brötchen. Mein fünfjähriger Sohn hatte ein Kidsmenü mit kleinen Würsten und Pommes und war hellauf begeistern. Die selbstgekochte Soße, ich habe extra nachgefragt, fand ich sehr angenehm scharf, fruchtig und doch würzig - auf jeden Fall eine gelungene Soße, die nicht wie anderswo nach fertigem Ketchup schmeckt. Wir kommen definitiv wieder!

*****
Helena Schneider am 17.04.2008

Ich hatte Veggie Currywurst mit Cesar Salad und Brötchen und war begeistert: Die Currywurstsauce war pikant-fruchtig und die vegetarische Wurst war nicht langweilig "öko", sondern mal was echt anderes. In Kombination zu dem sehr frischen Salat mit leckerer Sauce und den selbstgebackenen Brötchen ein toller Mittagssnack für ca. 6 Euro in einer toll gestylten Bar-Atmosphäre mit sehr netten Leuten. Was will man mehr? Ich komme wieder!!!

*****
Thomas Brandt am 17.04.2008

Ich hatte eine Berliner Originale und Pommes. Die Pommes sind mit die besten der Stadt. Sie waren knusprig und genau richtig gewürzt und nicht wie üblich nur versalzen und halb gar. Die Wurst war wie man sich ne gute Currywurst vorstellt, ohne Haut und lecker gebraten. Die Soße ist pikant fruchtig und bestimmt nicht von der Stange. Die Küche ist einsehbar und sehr sauber, der Laden insgesamt sehr stylisch, was mich überzeugt hat. Ich war für unter 5 € satt und zufrieden. Ich werde zum Stammgast!

*
Florian am 15.04.2008

Ich muss mich leider ebenfalls meine Vorrednern anschließen. Allerdings hatte ich nur eine "nackte" Currywurst, kann zu den Fritten nichts sagen. Die Currywurst selbst war okay, mehr aber auch nicht. Fruchtig war die Soße, hatte aber keinen "Pepp", nicht das wahre. Die Aufpreispflichtige Würzung ist auch schon erwähnt worden, allerdings war die Currywurst dadurch noch nicht mal besonders scharf.

Insgesamt ein sehr enttäuschendes Ergebnis, die stillose, klinische Einrichtung hat den Rest gegeben. Wer richtig gute Currywurst mag sollte mal zum Axel-Springer-Platz.

*
Horst Held am 14.04.2008

Die Soße ist wirklich fruchtig, aber das wars auch schon. Ansonsten eher hohes Preisniveau, die Fritten haben wirklich deutlich nach Wurst (Oder Schinken-Speck-Aroma??) geschmeckt und für meinen Geschmack gab's zu wenig Mayo.

Das nachschärfen mit 40 Cent zu berechnen, setzt dem ganzen die Krone auf. Okay, beim Goldpulver kann ich einen Aufschlag nachvollziehen - aber für Chillies auf gar keinen Fall. Auch für mich eine einmalige Erfahrung.

*
SirVivor am 14.04.2008

Die Pommes waren heiß (und schmeckten nach Wurst, ich glaube daher, die wurden nur zur Deko angebraten und hauptsächlich fritiert, also die Würste), die Einrichtung sehr förmlich, und für etwas Chilipulver ("geschrotet!") 40 €-Cent extra zu berechnen, nur weil man es TOPPING nennt, ist einfach hart, meinem ersten Besuch wird kein zweiter folgen, da bin ich mir sicher! Und da rettet auch nicht die fruchtige (vermutlich selbst gemachte) Sauce...


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).


 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.