OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Brücken

Ellerntorsbrücke

Ellerntorsbrücke,
20459 Hamburg Altstadt

Die Ellerntorsbrücke ist eine Bogenbrücke aus Stein, die den Herrengrabenfleet überquert und die Düsternstraße mit der Fleetinsel verbindet.

Die Brücke besteht aus drei halbkreisförmigen Bögen, das Gewölbebauwerk und die Stirnwände sind aus Ziegelmauerwerk errichtet, Sandsteinquader dienen als Randeinfassung.

Die Ellerntorsbrücke von 1668 ist die zweitälteste noch erhaltene Steinbrücke Hamburgs. An ihrer Stelle stand bereits im 13. Jahrhundert ein hölzerner Übergang, der im 15. Jahrhundert bereits zu einem Damm mit kleinen steinernen Öffnungen erweitert wurde, bevor die Brücke ihre heutige Form erhielt.

Sie diente nämlich jahrhundertelang als direkter Weg von Hamburg nach Altona.

Tags
Fleet Steinbrücke Fleetinsel

 

Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.