OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Museen

Internationales Maritimes Museum

Koreastraße 1,
20457 Hamburg Hafencity
Telefon: (040) 30092300

Das Internationale Maritime Museum in Hamburg wurde im Jahr 2008 in der Hamburger Speicherstadt neu gegründet. Der Denkmal geschützte historische Kaispeicher B musste dafür mit großem Aufwand umgebaut werden. Er ist das älteste noch erhaltene Speicherbauwerk Hamburgs und wurde in den Jahren 1878/79 im Stil der Backsteingotik nach Plänen der Architekten Wilhelm Emil Meerwein und Bernhard Hanssen gebaut.

Auf rund 12.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden über 40.000 Exponate der Schifffahrt gezeigt. Sie stammen aus dem ehemaligen Institut für Schifffahrts- und Marinegeschichte von Peter Tamm. Die Sammlung umfasst Schiffsmodelle, Schiffsminiaturen, Konstruktionspläne, Gemälde, Aquarelle, Grafiken, über eine Million Fotos, Uniformen und Waffen. Die Marineuniformen sowie die Marineauszeichnungen gelten als die historisch bedeutsamsten der Welt.
Ein Archiv sowie eine Bibliothek stehen den Besuchern im benachbarten Heinemann-Speicher zur Verfügung.

Die Hamburger Architektin Mirjana Markovic hat die Pläne für den Umbau des Speichers geliefert, die im Jahr 2007 neu errichtete, ungewöhnliche 60 Meter lange Fußgängerbrücke hat der Pariser Architekt Dietmar Feichtinger entworfen.
Beide Leistungen sind im Oktober 2008 vom Hamburger Architekten- und Ingenieurverein (AIV) mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Kritiker finden, dass das Museum einen zu großen militärischen Schwerpunkt hat und vor allem die Fragen der NS-Zeit unkritisch behandelt. Auch zur Finanzierung durch die Stadt gibt es unterschiedliche Meinungen.

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonnabend, Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Montag geschlossen

Preise
€ 7,00 bis € 10,00

Anfahrt
U-Bahn Meßberg

Tags
Museum Schifffahrt Marine Speicherstadt Tamm Militär Kaispeicher Peter

Fotos zu Internationales Maritimes Museum

U-Boot vor dem Maritimen Museum
Treppenhaus Maritimes Museum
Taufflaschen
Schiffsmodell im Maritimen Museum
Schiffsminiaturen
Queen Marry 2 aus Lego
Minischiffe
Miniaturschiffe Kreuzfahrt
Miniaturschiffe
Maritimes Museum
Kreuzfahrtschiffe im maritimen Museum
Länderflaggen
Container Terminal Bremerhaven
Containerfrachter im Modell
Maritimes Museum Hamburg Hafencity
Antriebspropeller des Tankers Maaskers
Martimes Museum
Maritimes Museum
 

Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).


 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.