OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Brücken

Krugkoppelbrücke

Krugkoppel,
22301 Hamburg Harvestehude

Die Krugkoppelbrücke überspannt den Alsterlauf an der Mündung in die Außenalster, sie verbindet dabei die Stadtteile Winterhude und Havestehude.

Die erste Brücke an der Krugkoppel entstand 1892 als Holzkonstruktion und wurde 1927/28 durch die auch heute noch existierende massive Stein- und Stahlkonstruktion ersetzt.

Gustav Leo entwarf im Auftrag von Hamburgs damaligem Oberbaudirektor Fritz Schumacher die Eisenbetonkonstruktion mit ihren drei eingespannten Bögen und zwei Mittelpfeilern.

Die Brücke ist im Sinne Schumachers in der Norddeutschen Backsteinsprache errichtet worden, einschließlich der Brüstung ist die Krugkoppelbrücke mit einer charakteristisch gemusterten Klinkerhaut beschaffen. Des Weiteren sind Verzierungen aus farbigen Reliefen und Klinkerkeramiken angebracht worden.

Tags
Alster Steinbrücke

Fotos zu Krugkoppelbrücke

Krugkoppelbrücke
Bobby Reich im Eis
Anleger Krugkoppelbrücke stadteinwärts
Krugkoppelbrücke im Winter
Wartehaus Anleger Krugkoppelbrücke
Alsterdampferanleger Krugkoppelbrücke
Anleger Krugkoppelbrücke im Winter
Anleger Krugkoppelbrücke
Blick auf Bellevue im Winter
Krugkoppelbrücke im Winter 2009
Alster im Februar 2009
Bobby Reich an der Krugkoppelbrücke
 


 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.