OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Sport > Pferdesport

Michael Shelley Hufbeschlagschmied

Siedenfelder Weg 63,
21109 Hamburg Wilhelmsburg
Telefon: (0170) 6119068

Ich bin ein langjährig erfahrener Hufschmied und im Großraum Hamburg tätig.

Mein Service für Sie:

Hufpflege / Ausschneiden
Kalt- und Heißbeschlag
Huforthopädie und spezielle Beschläge
Turnierbegleitung und Rufbereitschaft

Meine Philosophie:

Meine Behandlungen richten sich stets nach den Bedürfnissen des Pferdes: von der einfachen Hufpflege bis hin zu Huforthopädie und speziellen Beschlägen. Grundsätzlich vertrete ich die Ansicht, dass man Pferd und Hufe so schonend wie möglich behandeln sollte und empfehle einen Hufbeschlag nur dann, wenn es für den Einsatz Ihres Pferdes nötig ist oder wenn eine orthopädische Korrektur es erfordert.

Meine Arbeitsweise:

Mein Ansatz gründet sich auf Sanftmut und eine Zusammenarbeit mit dem Pferd. Auch Pferde, die z.B. aufgrund schlechter Erfahrungen mit dem Schmied sehr ängstlich sind, können lernen, sich zu beruhigen, wenn man die Arbeit in Ruhe erledigt. Pferde haben ein ausgesprochen gutes Gedächtnis, und es lohnt sich, auf das einzelne Tier einzugehen und sein Vertrauen zu erwerben. Ich lege großen Wert auf einen beständigen und engen Körperkontakt mit dem Pferd. Einen Hufbock benutze ich daher so gut wie niemals, da dies den Kontakt mit dem Tier unnötig reduziert und die Verletzungsgefahr stark erhöht. Aus den gleichen Gründen bin ich es nicht gewohnt, dass eine zweite Person den Huf für mich aufhält.
Grundsätzlich bin ich der Ansicht, dass es für ein Pferd am Besten ist, „barfuss“ zu laufen, da sich der Huf von Natur aus der maximalen Bewegung und dem Gewicht des Pferdes anpasst und für einen Beschlag nicht angelegt ist.
 Daher empfehle ich einen Beschlag nur dann, wenn die Umstände es erfordern, z.B. häufige Nutzung der Straße oder zum Ausgleich von Fehlstellungen und Störungen im Bewegungsapparat des Tieres.
In meiner gründlichen Ausbildung und langjährigen Tätigkeit als Hufbeschlagschmied habe ich einen großen Erfahrungsschatz erworben und gelernt zu erkennen, wo Hufeisen notwendig sind. Bei mir wird ein Pferd so beschlagen, dass es hinterher immer noch zu 100% funktionstüchtig ist, bzw. so gut wie möglich laufen kann, ohne Schmerzen erleiden zu müssen.

Weitere Informationen über mich, meine Arbeitsweise und meine Leistungen erfahren Sie auf meiner Webseite www.hufschmied-michael-shelley.de

Anfahrt
Ich komme zu Ihnen!

Tags
Pferd Schmied Hufbeschlag Reitsport Huforthopädie Pferdesport Hufeisen Hufpflege Hufschmied Pferdegesundheit

 

Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).


 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.