OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Freizeit und Kultur > Theater

Ohnsorg Theater

Große Bleichen 25,
20354 Hamburg Neustadt
Telefon: 040/35 08 03 0
Telefax: 040/35 08 03 43
Bewertung:
*****
Jetzt bewerten

Willkommen im Ohnsorg Theater Hamburg.

Hier finden Sie Spielplan, Neuigkeiten, Infos und alles was zum Ohnsorg Theater gehört.

Tags
Theater Plattdeutsch

Fotos zu Ohnsorg Theater

Heidi Kabel auf Panini Hamburg Sammelbild
 

Meinungen zu Ohnsorg Theater:

*****
DithmarscherDeern am 09.01.2010

Zunächst mal zu meinem Vorredner: Im Ohnsorg wird eben nicht nur Schwank gespielt, im Gegenteil, erinnern wir uns doch zum Beispiel an Rock op Platt. Und heute zb durfte ich der Generalprobe zu " De arme Ridder" beiwohnen,- un wat schall ik seggen, dat is een würklich goode Komödie.

Das war Unterhaltung mit Tiefgang. Die Lachmuskeln kamen eben so zum Einsatz wie die Tränendrüsen. Es steckt viel Wahres aus dem Leben in diesem Stück,-der Lauf von jungem Leben,das nicht die besten Startvorraussetzungen hat, dafür aber Lebensmut und das Alter mit seinen Tücken und mit den Ergebnissen der Taten in jüngeren Jahren. Es behinhaltet die Konfrontation dieser beider Leben und wie sie gemeinsam für sich eine bessere, lebensfrohe Zukunft schaffen.

Alle Schauspieler wie sie da waren , waren sehr überzeugend in Ihren Rollen und rissen uns Publikum mit Ihren Emotionen mit. Bitte schaut Euch das Stück an, haltet Euch diesen Spiegel vor, es lohnt sich!!!

*****
Das Hamburger K am 28.01.2008

Viele kennen das Ohnsorg-Theater sicherlich aus dem Fernsehen: Der NDR überträgt unregelmäßig komplette Vorstellungen. Doch Vorsicht: Für die Fernsehaufzeichnungen wird eine separate Vorstellung auf Hochdeutsch durchgeführt. Alle anderen Vorstellungen im Theater sind "op platt" (niederdeutsch). Nichtsdestotrotz habe ich den Versuch gewagt. Obwohl ich in Hamburg geboren und aufgewachsen bin, habe ich so meine Schwierigkeiten beim Verstehen von Plattdeutsch. So konnte ich auch bei der Vorstellung ("De eerste Violien") nicht jedes Detail verstehen. Dem ganzen Ablauf kann man aber ganz gut folgen, zumindest bei diesem einfachen Lustspiel.

Der Charakter ist immer noch der alte, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt ("Schwank"). Das Theater ist sehr gemütlich und die Atmosphäre super. Die Stammgäste reservieren sich vorab Tische in dem kleine Café, so dass in der Pause schon das Bier auf sie wartet. Die Kundschaft besteht natürlich eher aus älteren Generationen, aber auch als Jüngerer konnten wir uns dort problemlos blicken lassen. Wer das Ohnsorg-Theater im Fernsehen mag, sollte es auch mal in "live" probieren. Vielleicht schult es ja auch ein bisschen den "Platt-Snack".


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

Zur Website Ohnsorg Theater

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.