OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Sport > Funsport > Skateboarding

Skateboard e.V.

Quellenweg 9,
20535 Hamburg Mitte
Telefon: (040) 89002899

Skateboard (e.V) ist völlig neu auf dem gebiet der Fördervereine. Er ist im Gegensatz zu anderen Skatevereinen kein typischer Sportverein, sonden ein gemeinütziges Angagment um die Bedürfnisse und Interessen der Skateboardfahrer gegenüber der Öffentlichen Hand in Hamburg zu Representieren.
Den Skatesport fördern wir in dem wir uns an planungen von Skateflächen beteildigen und uns für oder (wenn nötig) auch gegen Ideen oder Entscheidungen der Senatsverwaltung aussprechen. Regelmässige besuche von Bezirksversammlungen sowie Ausschüssen welche das Skaten behandeln, nehmen wir genauso zu unserer Pflicht wie das erstellen von Lösungsvorschlägen für kleine Bedürfnisse.

Basis Konzept von „Skateboard e.V“ ist es, die Skateboard-Lobby Hamburgs öffentlich zu repräsentieren und Kompetenzen der Hamburger Skateboardfahrer allen zur Verfügung zu stellen.

Projekte die sich in Hamburg mit dem Thema Skateboardfahren beschäftigen werden vom Verein beobachtet um, wenn erforderlich, helfend einzuschreiten.

Um das öffentliche Auftreten des Vereins zu festigen, bedarf es ehrenamtliche Mitglieder aus Sport, Industrie, Politik etc., welche zwar nicht aktiv im Verein mitarbeiten, jedoch den Sinn und Zweck des Vereins fördern.

Zur demokratischen Ermittlung Gemeinsamer Standpunkte der hiesigen Lobby bedarf es eine Vielzahl von Mitgliedern welche mittels der Mitgliederversammlung oder über den Vorstandsbeirat direkten Einfluss in das Vereinsgeschehen nehmen können.

Zudem hat jedes Mitglied die Möglichkeit, Anträge an den Vorstandsbeirath oder direkt an den Vorstand zu stellen, welche in der darauf folgenden Vorstandssitzung behandelt werden.

Um die Standpunkte alle Skateboardfahrer in Hamburg zu ermitteln, hat der Verein die Möglichkeit Nicht-Mitglieder zu befragen, die Ergebnisse zu dokumentieren und in Entscheidungen einfließen zu lassen.

Referenzkunden
Hamburg-Altona,Hamburg-Mitte,

Tags
Verein Skater Jugend Förderung Skate politisch Skateboardkultur Streetskating Vertskating Skateboard

 

Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

Zur Website Skateboard e.V.

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.