OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Ausflugsziele
Im Hamburger Stadtpark
Im Hamburger Stadtpark
Stadtpark Hamburg
Stadtpark Hamburg

Stadtpark Hamburg

Hindenburgstraße 1,
22303 Hamburg Winterhude
Bewertung:
*****
Jetzt bewerten

Ein sehr gefragtes Naherholungsziel für Hamburger aus den Stadtteilen im Zentrum der Stadt ist der Stadtpark in Winterhude. An sonnigen Wochenenden suchen hier mehr als 100.000 Hamburger Erholung.

Der Stadtpark wird aber nicht nur zum in der Sonne liegen genutzt. Zahlreiche Einrichtungen bieten die Möglichkeit zum Sport, zum Kulturgenuß oder auch zum kulinarischen Genuß.

Die Stadtparkwiese wird auch gerne zum Fußballplatz umfunktioniert. In der Woche werden hier gleich mehrere Felder mit Stangen oder Pullovern markiert. Hier findet sich abends immer eine Gruppe in der mitgekickt weren kann.

Im Stadtparksee betriebt das Bäderland eines der wenigen Naturbäder in Hamburg. Erwachsene finden hier für 2,50 Euro und Jugendliche für 1,30 Euro Erfrischung. Neben der Alster ist der Stadtpark eine der beliebtesten Laufstrecken in Hamburg.

Hinter der Stadtparkbühne befindet sich die Sportanlage des Harvestehuder Tennis und Hockey Club (HTHC). Auf 17 Tennisplätzen und zwei Hockeyplätzen können die Mitglieder des Vereins sich hier sportlich betätigen. Die Jahnkampfbahn hinter dem Planetarium kann für Fußball und Leichtathletik genutzt werden. Weitere Grandfußballplätze befinden sich auf der Nordseite des Stadtpark (Sportplatz Neue Welt).

Im ehemaligen Wasserturm von Winterhude befindet sich das Planetarium. Angeboten werden Sternenvorträge und Multimediashow. Vom Balkon des Planetariums hat man einen wunderbaren Blick über den Stadtpark und die gesamte Stadt Hamburg.

Mit Schmumachers Biergarten oder dem Landhaus Walter gibt es im Stadtpark gleich zwei Biergärten. Im Landhaus Walter werden bei WM oder EM die Spiele auf einer Großbildleinwand gezeigt.

Jeden Sommer finden treten auf der Stadtparkbühne nationale und internationale Musikstars auf. Beliebt sind dann auch die Plätze auf der Wiese vor der Stadtparkbühne, die dann als Grillplätze genutzt werden. Im September wird die Konzertsaison im Stadtpark mit Konzerten von Lotto King Karl abgeschlossen.

Der Stadtpark in Hamburg wurde 1914 eröffnet und 1928 entgültig fertiggestellt. Er war nach Entwürfen von Fritz Schumascher und Fritz Sperber seit 1910 gebaut worden. Ein Stadtpark war nötig geworden, weil im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert zahlreiche Grünflächen bebaut worden waren. Der Stadtpark wurde dem Gelände des Sierichschen Gehölz erbaut. Die Gesamtfläche beträgt 35 Hektar.

Im Zweiten Weltkrieg wurden Stadtpark Flakstellungen aufgebaut und zahlreiche Bäume aus dem Park wurden verheizt. Viele Gebäude wie zum Beispiel die Stadthalle wurden zertstört.

Tags
Park Freizeit Ausflug Erholung

Fotos zu Stadtpark Hamburg

Stadtparksee
Stadtparkwiese
Stadtparkfussball
Fussball im Stadtpark
Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010
Stadtparkwiese in Hamburg
Stadtpark von oben
Winter im Stadtpark
Winter am Planetarium
Schnee auf der Stadtparkwiese
Schneefall im Stadtpark
Luftbild Aussenalster
 

Meinungen zu Stadtpark Hamburg:

*****
Heiko am 03.06.2012

Ausführliche Informationen zum Stadtpark Hamburg gibt es auch auf der Internetseite www.hamburgerstadtpark.de. Es gibt einen Veranstaltungskalender mit den zahlreichen Veranstaltungen der Freilichtbühne, des Downtown Bluesclubs, Sportevents und Parties. Im Blog gibt es aktuelle Berichte zu Themen, die den Hamburger Stadtpark betreffen. Der Stadtpark bietet vielfältige Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung, neuerdings auch das Stand Up Paddling und schon seit längerem das Tret- und Ruderboot- und Kanufahren.

*****
Lazlokides am 14.04.2009

Gerade jetzt im Frühling ist der Stadtpark ein Muss. Auch wenn sich bei schönem Wetter die Menschen auf dem Elbstrand schon stapeln, findet man im Stadtpark immer eine schöne Wiese, egal ob man zu zweit sonnenbaden, zu fünft den Ball schubsen oder zu dritt den Kinderwagen in den Schatten schieben möchte. Ein großer Kinderspielplatz, Minigolf, Seebad, eine Vielzahl von Sportanlagen, variantenreiche Joggingstrecken - und nicht zuletzt die Freilichtbühne für Konzerte bis 5.000 Zuschauer bieten (fast) jedem Hamburger Erholung.

*****
GecoHH am 28.04.2008

Im Stadtpark bündeln sich sehr viele mögliche Freizeitaktivitäten wie Sport in verschiedenster Form, Kultur, Entspannung oder Essen und Trinken. Ich mag den Stadtpark, denn hier findet man in direkter Nähe die Möglichkeit Sport zu treiben oder einfach nur in schöner Atmosphäre zu entspannen, sei es auf der Stadtparkwiese oder bei einem leckeren Pils im Landhaus Walter oder im Schumachers.


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.