OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Essen und Trinken > Kneipen

Zum Silbersack bei Erna

Silbersackstraße 9,
20359 Hamburg St. Pauli
Telefon: (040) 314589
Bewertung:
*****
Jetzt bewerten

Am 25. Juni 1949 eröffnete Erna Thomsen zusammen mit Ihrem Mann Friedrich die Kneipe Zum Silbersack. Ein Jahr zuvor war die Tochter eines Bauern aus Braunschweig nach Hamburg gekommen. Die damals 24-jährige erwarb das Trümmergrundstück in der Silbersackstraße und baute darauf die Gaststätte, die sich bis heute zu einer Kultkneipe auf dem Kiez entwickelt hat.

Bier wird im Silbersack hauptsächlich aus der Astra Knolle getrunken und die Musik kommt aus der der Jukebox. Wer hier seine Wunschtitel hören möchte, muss allerdings Geduld aufbringen. Die Warteschlange der Jukebox ist meistens gut gefüllt. Aus den Lautsprechern im Silbersack ertönt natürlich mehrfach am Abend "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" oder "Das Herz von St. Pauli". Dazu gibt es weitere Schlager, die hier auch schon am frühen Abend mitgeschmettert werden.

Im Silbersack war bereits reichlich Prominenz zu Besuch. Bürgermeister Ole von Beust gibt den Silbersack als seine Lieblinkskneipe in Hamburg an. Corny Littmann und Jan Fedder sind regelmäßig bei Erna Thomsen im Silbersack zu Besuch. In den frühen Tagen der Kneipe tranken hier Hans Albers, Curd Jürgens, Hildegard Knef und Heinz Rühmann ihr Bier.

Im April 2004 feierte Erna Thomsen zusammen mit 200 Gästen ihren 80. Geburtstag in ihrer Kneipe. Sie hat drei Kinder, vier Enkel und einen Urenkel. Erna Thomsens Mann starb bereits 1958. Am Wochenende steht Erna manchmal noch selbst hinter dem Tresen vom Silbersack. Auf dem Fussballplatz wird die Kneipe von der Freizeitfussballmannschaft FC Silbersack St. Pauli vertreten.

Tags
Astra Kneipe Kiez Bier Jukebox

Fotos zu Zum Silbersack bei Erna

Gemälde und Künstler
Kai Maertens
Der Silbersack
Silbersack
Kneipe Silbersack
Silbersack
Kneipe Silbersack auf St.Pauli
Astra Bier im Silbersack
Astra - Gleich gibts was auf den Deckel Bierdeckel
Im Silbersack auf dem Kiez
Gedeck aus Astra und Kuemmerling
Eingang Silbersack auf dem Kiez
 

Meinungen zu Zum Silbersack bei Erna:

*****
NänciundMarie am 07.07.2015

Moin Moin
Der Silbersack ist toll! Auf jeden Fall empfehlenswert und ein Muss wenn man in Hamburg ist. Und wenn Sie ihn nicht finden können sie einfach jemanden fragen, sie können Ihnen sicher helfen!
Hummel Hummel

*****
Anja aus Bad Oldeslo am 12.07.2012

Diese Kneipe ist einfach nur Kult!
Wenn die nicht mehr ist fehlt wieder ein wichtiges stück St.Pauli,das darf doch nicht geschehen.Ich bin gerne da gewesen,alles einfach nur grosse Klasse,man fühlt sich einfach geborgen,wie zu hause halt.

*****
baron victor leon vo am 06.06.2012

chatte gerade mit marcel schulz aus hh.ich war das letzte mal 1982 dort verrückte zeit war immer im hotel florian abgestiegen schade um sie möge sie in frieden ruhen.

*****
Ilse Anton am 19.05.2012

Ganz zufällig ,beim durchstöbern im Internet sehe ich die Bilder vom Sibersack und in mir kamen Erinnerungen von 1953 hoch.Damals war ich gerade 21 Jahre alt geworden.Auf meinem Geburtstag wollte meine Mutter mich verheiraten,mit einem Mann den ich nicht wollte.Also habe ich mich aufs Fahrad gesetzt und bin auf gut Glück nachts nach Hamburg geradelt.Aber wohin nur ?Ich landete auf der Reeperbahn und im Silbersack.Sass da ein paar Stunden bei einem Kaffee und wurde von der Wirtin freundlich angesprochen,was ich denn so allein in Hamburg mache.Kurz und gut,die Wirtin bot mir einen Arbeitsplatz nachts in der Küche an und orgarnisierte einen Schlafplatz bei einem Gast,in einer Familie gleich um die Ecke,in der Friedrichstrasse.Die Männer arbeiteten am Tage,so das ich dann schlafen konnte.Sieben Jahre habe ich bei Erna Thomsen ,erst in der Küche,später dann auch am Tresen gearbeitet.Immer nur nachts.Erinnern kann ich mich noch an einen etwas älteren Kellner Heinz und an ein kleines Mädchen (Erika ) welches ich nachmittags in der Kinderkarre spazieren gefahren habe.Erna Thomsen war eine strenge,aber gerechte wunderbare Chefin und ich habe oft an die Zeit im Silbersack zurück gedacht.
Es tut mir unsäglich leid,das sie nun nicht mehr da ist und spreche ihren Angehörigen mein herzliches Beileid aus.
Frau ilse Anton damals ( Ilse Berlien )

*****
susan am 16.5.12 am 16.05.2012

ich war einige jahre stammgast bei erna.dort trafen sich alle generationen
zum feiern,klönen und tanzen.in einer nacht im silbersack wurde der fussballverein silbersack geboren.dirk,andi,dorotea und ich hatten die idee und die männer setzten es dann um und es wurde offiziell.erna unterstützte ihren fc.silbersack wo sie konnte.die mannschaftstrikos spendete sie und wir feierten mit erna tolle weihnachtsfeiern und ihre geburtstage.
es war eine schöne zeit....danke erna....du bleibst in meinem herzen

*****
ernas_silbersack am 15.05.2012

ERNA IST TOT !

Bitte alle..... helft mit das das Lebenswerk dieser wunderbaren Frau bestehen bleibt !
Ich habe mich noch nicht damit befasst was getan werden kann, aber irgendwas muss getan werden das dieses Zentrum der Lebensfreude bestehen belibt. Im Artikel sind ja auch einflussreiche Hamburger genannt, vielleicht geht darüber ja auch etwas. Für Ideen:
ernas_silbersack@michaelkoster.com

*****
Oliver am 12.05.2012

R.I.P. - Und wieder ist Hamburg um eine legende ärmer, unvergessen die vielen vielen Abende, die Gespräche und vieles vieles mehr

*****
mona am 04.02.2012

bin das erste mal vor 25 j. und jetzt seid 4j. regelmäßig 1-2mal im jahr. heut ist es wieder so weit. unser mädelsstammtisch, 7 frauen werden heute auflaufen. uns gefällt es so gut, weil man auch als frau allein rein gehen kann. und sauber ist es auch noch. ich hoffe, der nette tresenboy vom letzten jahr ist noch da. bis denn, ramona( whisky lemon)

*****
Hans aus Herford am 24.01.2012

Nach einem Auf- und Abgelaufe der Reeperbahn nichts gemütlich-uriges gefunden, dann durch Zufall diese Kneipe entdeckt,da von Außen auch schon urige Fassade.Also ich dann mit meiner Tochter rein.Platz in der Ecke mit nettem Paar am Tisch.Bedienung war schnell da.Wir bestellten
Bier und Cola. Wir waren beide begeistert,ja das es soetwas noch gibt.Wir staunten.Paar ging bald,dann setze sich nett aussehende
bestimmt schon 80-jährige Dame mit Hut zu uns an den Tisch und lächelte uns freundlich an.Vor der Theke wurde getanzt und gesungen.
Ein freundlich nette Stimmung mit Zigarettenqualm, ist doch gemütlich?Oder? Ohne meine Tochter währe ich bestimmt noch länger geblieben

*****
DJ Zappler am 28.12.2011

Hiermit präsentiere ich Euch das Hamburger Kiez Video
von und mit DJ Zappler (Ihr seid mit drin) - viel Spaß
und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2012

http://www.youtube.com/watch?v=BeRw6nKWvwU - Hamburger Kiez

http://www.youtube.com/watch?v=cbcLJ37XxsA - HH Stadtteilsongs Medley

viele Grüße DJ Zappler

*****
Reservisten Okt.1981 am 05.10.2011

Super, Super, Super Kneipenwochenende mit goldenem Oktober. Unsere Erwartungen wurden bei dieser Stimmung und dem nettem Publikum mehr als übertroffen. Zu unserem 30. Jubiläum ein Top Event, das wir bei unserem 60. wiederholen möchten. Es grüßt
JN/MU/GP und H-JE

*****
H A N S am 24.06.2011

Zum Jubiläum am 25.06. wünsch ich dir alles Gute.

Grüße aus dem Saarland

Hans

*****
Maso am 19.11.2010

Es finden sich Jung und Alt zusammen - beim guten Schlager aus der Musikbox und netter (rauchiger) Atmosphäre.

*****
Seaman am 16.11.2010

Ich kenne den Silbersack und Erna seit meiner Fahrenszeit bei der Bundesmarine 1973-76.
Eine jährliche Einkehr (Anfahrt aus dem Schwarzwald) muss sein.
Die letzte Kultkneipe. Freue mich jetzt schon auf die Lieder von Lale Andersen, Freddy, Hans Albers und Co.
Nächster Besuch vom 30.11. bis 03.12.
Bis bald Erna - natürlich 5 Sterne
Rolf

*****
Nono1933 am 31.08.2010

Es ist lange her, da gab es im Silbersack sogar Live Musik (kl. Band). Da habe ich als Besucher mit meiner Mundharmonika "mitgemischt"...
Spendable Gäste sorgten dafür, dass ich stets mit einem kleinen Kleister - per U-Bahn und: friedlich(!!) - den Heimweg antrat.
Mit dem damals noch relativ unbekannten Freddy Quinn tat ich mich auch auf St. Pauli zusammen; es war eine köstliche, musik-kreative Zeit. Der Silbersack wurde mir so etwas wie eine zweite Heimat. Habt es gut!

*****
Holm aus Frankfur am 27.07.2010

Holm aus Frankfurt am Main den,27.7.2010
Schöner ist es nur noch auf Wolke 7!!!!!
Ich glaube es gibt nur wenige solche Kultkneipen in unserem Lande.
Da hat schon unsere Erna etwas ganz tolles zu bieten. Die Musikbox:
der Stimmungsknaller.Gutlaunepublikum. Es ist eben etwas, ach schaut
euch es an.Wenn du dann noch ein Astra ansetzt-GEIL- und die
Einrichtung, Proßt!!!! Sei gegrüßt liebe Erna und Anhang,bis zum29.10.
Das rollente Glück.

*****
Jens am 05.07.2010

So stellt man sich den Kiez vor. Einfach nur geil ! Von Kapitänen a.D. bis versnobbten Bonsen trinken alle das gleiche Bier. Super Atmosphäre

*****
huggy aus brilon am 19.05.2010

Eine Kneipe nach meinem Geschmack, nix schickimicki sondern rambazamba + kein beschiss; Musik, Bier, Stimmung - beide Daumen nach oben,
schönen gruß an Alex von deinem Aushilfskellner

*****
Die Astra Boy´s am 22.04.2010

Alles Alles gute nachträglich Erna ,

wir sehen uns am Hafengeburtstag !!!

grüße Axel und lars aus Erlangen

*****
Schalke Silbersack04 am 15.04.2010

Unwissend betrat ich am Abend vor dem Spiel HSV:S04 dem Silbersack. Was soll ich sagen? Ich war sofort begeistert. Atmosphäre, Schlager-Musik und Bier passten einfach wunderbar zusammen. Silbersack rules!

*****
kai klüver am 14.03.2010

das ist der kiez pur, bin immer wieder gerne dort, bin häufig auch ausserhalb hambrugs auf den silbersack angesprochen worden. der silbersack gehört zu hamburg wie der michel, die herbertstrasse

*****
Rudi, Roland Austria am 02.02.2010

Die gemütliche Atmosphäre, das süffige Astra - die Menschen u. d. Musik sind einmalig. Der Silbersack ist bei jeden Hamburgbesuch eine tägliche und zugleich schöne Pflicht. Ich habe viele Städte gesehen - aber 24 Std.Hamburg und der Silbersack sind mit Abstand das tollste dass es gibt. Wir kommen wieder - liebe Grüße aus Gaspoltshofen in Oberösterreich!!!

*****
iris am 24.11.2009

Wir waren 4 Tage in Hamburg und natürlich im Silbersack, ich kann nur sagen es war einzigartig und wir kommen auf jeden Fall wieder!! Danke

*****
Micha aus Lengede am 30.10.2009

Für mich immer wieder ein Erlebnis! Absolut empfehlenswert! Reingehen - mitfeiern - Spaß haben - nette Leute kennenlernen - wiederkommen!

*****
Olaf am 27.10.2009

Immer wieder Silbersack, nach dem Spiel. Wo sonst! Schade, dass ASTRA immer teurer wird und die Kiste mittlerweile verkleinert wurde, der Preis aber drastisch erhöht. Dumm Verbraucher hat das wohl gar nicht mitbekommen oder ist zu träge, um sich zu beschweren. Haut rein!

*****
gunther aus erlangen am 04.09.2009

Danke für die Empfehlung. Der Silbersack ist echt der beste Laden am Kiez. Alstervergnügen und dann ab in Silbersack, besser kann man sich ein Wochenende nicht vorstellen. Danke Erna, wir kommen sicher wieder!

*****
Blieni am 30.07.2009

Immer wieder klultig. Klönen Lachen Tanzen mit Fremden und Freunden und Fremden die zu Freunden werden. Und alles zu zivilen Preisen! Ich geh immer wieder gerne hin.

*****
Die Damen Heine am 26.06.2009

Wir waren da und kommen wieder. Heute feiern wir unsere Silbersackparty in Göttingen mit einer Kiste Astra nach. Liebe Grüße an den Mann der zu den Moris geht, an Bernd, an Atze und an Jan, der so schön Rosemarie gesungen hat.
Die Damen Heine

*****
lars aus erlangen am 18.05.2009

I lost my heart im Silbersack. SILBERSACK is best! Wenn man in Hamburg ist muß man auf jeden Fall zur Erna gehen. Astra Bier, Jukebox , VIP Ecke und getrennte Toiletten, einfach sehenswert! Hamburg = Silbersack :)

*****
axel aus erlangen am 18.05.2009

Eine der letzten Ur-Kneipen. Silbersack ist eine der besten Kneipen am Kiez. Ich war am Hafengeburtstag im Silbersack und kann es nur jedem der in hamburg ist empfehlen dort hinzugehen. Musikbox, sehenswert, freundlich und Astra Bier. Was will man mehr!

*****
Lars am 17.04.2009

Ich habe erfahren das mein Opa den Tresen im Silbersack gebaut hat. Bin schon etwas stolz. Werde ihn mir jetzt nochmal genau anschauen, beim schönen Bier.

*****
Katja aus Heilbronn am 15.03.2009

10 points - super Stimmung am Fr, den 13.3. - bin die meiste Zeit bei euch am Tresen gestanden. Mit einem neu, kennengelernten, geilen Typen, der euch vielleicht bekannt ist (wir waren das viel-knutschende Paar an diesem Abend). Nur weiß ich leider nicht mehr seinen genauen Namen. Kennt ihr ihn und könnt mir antworten? Kropp? Oder Peter Kropp? Oder so ähnlich? Oder anders?
Danke für eine Antwort - ich werde wiederkommen
LG Katja


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.