OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Verkaufsoffene Sonntage 2016 in Hamburg - Happy Shopping Day

Terminierung für 2017 vorgenommen

Weltgrößtes Windgetriebe auf der WindEnergy

Erstes Eggs Meat Beats Open Air in Hamburg

Stadtfest Winterhude

Food Truck Festival - Das Food Truck-Aufgebot der Extraklasse

Night of Freestyle in der Hamburger Barcleycard Arena

30. Internationalen Musik- und Theaterfestival KinderKinder

40 Jahre Alstervergnnügen in Hamburg

25 Jahre Schmidts TIVOLI - Und alle sind eingeladen

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Stadtteile > Neuwerk

Neuwerk

Neuwerk ist 140 Kilometer vom Hamburger Rathaus entfernt und liegt in der Elbmündung umgeben vom Nationalpark Wattenmeer. Der Stadtteil besteht aus den Inseln Neuwerk, Scharhörn und Nigehörn und gehört zum Bezirk Hamburg-Mitte.

Geschichte eines Hamburger Vorpostens in der Elbmündung

Im Jahre 1286 wurde die Nige O das erste Mal erwähnt, niederdeutsch für neue Insel. Von 1299 bis 1310 wurde der 35 Meter hohe Leuchtturm als militärisches Bollwerk Hamburgs gebaut, er ist das älteste bestehende Gebäude Hamburgs und das letzte Überbleibsel der alten Festungsanlagen der Hansestadt.

Wie bedeutend die strategische Lage des Eilands für Hamburg war, ist an der Aufwertung des Leuchtturms zum Sitz eines Hamburger Ratsherren zu erkennen. Dieses beeindruckende Gebäude ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Im 19. Jahrhundert wurden die Deiche verstärkt und das Vorland befestigt. Der einsetzende Tourismus und die Landwirtschaft prägen das Leben auf der Insel bis zum heutigen Zeitpunkt. Im Zuge des Groß-Hamburg Gesetzes, wurde die Insel, im Tausch gegen andere Gebiete, von Hamburg an Preußen abgegeben.

Im Rahmen des Staatsvertrages zwischen Hamburg und Niedersachsen von 1969, wurde die Insel wieder von Hamburg in Besitz genommen. Statt einen modernen Tiefwasserhafen in der Elbmündung zu bauen, beschloss der Hamburger Senat, das Watt rund um die Insel, zum Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer zu erklären.

Tourismus und Natur auf Neuwerk

Die 3 km² große Insel ist ein beliebtes Ausflugsziel, so dass in den Sommermonaten bis zu 120.000 Gäste zu Besuch kommen, die sich in den Pensionen, Ferienwohnungen oder in den rustikalen Heuhotels einmieten.

Ob Naturfreund oder Tagesgast, die autofreie Insel ist von Cuxhaven aus zu erreichen.
Bei Ebbe dauert die Wattwanderung zu Fuß ca. 2,5 Stunden, entlang der Pricken, die den Weg kennzeichnen, oder per Pferd und Wattwagen, die in einer guten Stunde ihr Ziel erreichen.
Bei Flut wird die Entfernung in einer 2stündigen Seereise per Schiff überbrückt. Hoch- und Niedrigwasser verschieben sich täglich um 25 Minuten, somit ist das Studium des Tidekalenders unabdingbar beim Besuch der Insel.

Neuwerk ist bekannt für seine hervorragende Seeluft und die hohe Badewasserqualität. Vogelkundler erfreuen sich an der Vielfalt der Vogelarten und den einzigartigen Brutgebieten der Seevögel. Flora und Fauna haben überregionale Bedeutung und spielen eine wichtige Rolle im internationalen Natur- und Vogelschutz.

Eckdaten von Neuwerk:

  • Einwohner  40
  • Fläche 7,626 km²


Seite in der Rubrik Neuwerk anmelden

Insel Neuwerk - Jetzt bewerten - Hier erfährt man einiges über die Insel Neuwerk, das Wattwandern und Bernsteine.
Reederei Cassen Eils - Jetzt bewerten - Die Reederei Cassen Eils bietet Fahrten nach Neuwerk an
Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer - Jetzt bewerten - Der Nationalpark besticht durch die Faszination ungestörter Natur, die die Menschen anzieht.
Hus achtern Diek - Jetzt bewerten - Das Haus bietet Wattwagenfahrten rund um Neuwerk an.

KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Firma, Organisation oder Ihren Verein mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg Web an. Zur Anmeldung.



Mit einer Werbung auf dem Hamburg-Web erreichen Sie Ihre Zielgruppe in Hamburg. Informieren Sie sich über unsere günstigen Angebote.