OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Bill Stewart

Bill Stewart löst Mike Schmidt als Trainer der Freezers ab

erschienen am 27.11.2006 - Keine Kommentare
Tags: DEL Trainerentlassung Eishockey Trainer Freezers Trainerwechsel


Die Hamburger Freezers haben einen neuen Trainer. Am Samstag wurde Mike Schmidt von Freezers-Manager Boris Capla seine Entlassung mitgeteilt. Der Entlassung vorausgegangen war eine 1:0 Niederlange am Freitag bei den Iserlohn Roosters.

Schmidts Nachfolger Nachfolger soll bereits seit einigen Tagen in den Startlöchern gestanden haben. Schon in der vergangenen Woche verhandelte Capla mit dem Trainer der Black Wings Linz Bill Stewart. In Linz kündigte er am Samstag aus familiären Gründen. Die Kündigung wurde in Österreich nicht akzeptiert. Trotzdem stand er bereits gestern in Hamburg an der Eisfläche. Die Österreicher drohen nun mit einer Klage gegen Bill Stewart und die Hamburg Freezers, weil trotz seines laufenden Vertrags mit den Freezers verhandelt hat.

Das erste Spiel unter der Regie von Mike Stewart konnten die Freezers mit 4:3 gegen den Tabellenzweiten Mannheim für sich entscheiden. Die Fans drückten Ihre Meinung zum Trainerwechsel vor dem Spiel mit einem Pfeiffkonzert aus.

Die Freezers waren mit Meisterschaftshoffnungen in die Saison gestartet und befinden sich aktuell auf Platz 11 der DEL wieder und liegen somit drei Plätze hinter einem Platz, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt.

Bill Stewart gilt als besonders harter Hund in der Trainerbranche. Vor seinem Engagement in Linz bewahrte der Krefeld vor dem Abstieg und holte mit Mannheim Meisterschaft und Pokal.

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016