OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Christopher Street Day Hamburg

CSD 2007 Christopher Street Day in Hamburg

erschienen am 22.07.2007 - Keine Kommentare
Tags: Strassenfest


Der Christopher Street 2007 steht in diesem Jahr unter dem Motto "Homo Reform 2007". Hinter der "Homo Reform 2007" stehen Forderungen nach politischen Veränderungen, die die Reform von Gesetzten fordern, in denen derzeit die Gleichstellung von Home-, Bi- und Transsexuellen verhindert wird. Homesexuelle werden derzeit vor allen Dingen noch in den Bereichen Adoptionsrecht, Erbrecht und Steuerrecht benachteiligt.

Am 4. August findet um den Forderungen Nachdruck zu verleihen die Parade des Christopher Street Day 2007 in Hamburg statt. Die politischen Forderungen stehen bei der Parade zwar im Vordergrund, aber natürlich soll bei der Parade auch wieder kräftig gefeiert werden. Die Parade startet um 12.00 Uhr an der Ecke Lange Reihe - Schmilinskystrasse und geht dann die Lange Reihe herunter zur Mönckebergstrasse. Über die Steinstrasse und den Glockengiesserwall geht es dann zur Binnenalster. Die Parade des Christopher Street Day endet dann am Jungernstieg.

Der Christopher Street Day besteht nicht nur aus der Parade, sondern bietet eine Reihe von Verstanstaltungen, die vom 27. Juli bis zum 5. August stattfinden. Am Wochenende vom 3.8. bis zum 5.8. findet das Christopher Street Day Strassenfest statt. Auf mehreren Bühnen am Jungfernstieg und auf dem Rathausmarkt gibt es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Vier offizielle Partys gibt es im Rahmen des Christopher Street Days. Im Cafe Keese steigt am Freitag dem 27. Juli die Grand CSD Opening Night. Am 3. August gibt es die Opening Puento Medio in der Europa Passage. Das Frauencafe lädt zur Nacht der Verzauberten am 3.8. in das Cafe Seeterassen. Die offizielle CSD Abschlussparty findet dann einen Tag später im Edelfettwerk statt.

Schon vor dem Christopher Street Day Partywochenende findet in der Woche zuvor zahlreiche Diskussions- und Informationsveranstaltungen im Rahmen der Pride Week in Hamburg statt.

 
Fotos zu CSD 2007 Christopher Street Day in Hamburg
Cristopfer Street Day an der Binnenalster

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016