OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Circus Krone Hamburg Heiligengeistfeld

Circus Krone zu Gast auf dem Heiligengeistfeld

erschienen am 13.09.2011 - Keine Kommentare
Tags: Zirkus Tier Circus Heiligengeistfeld Artist Clown Krone Nashorn Zoo Manege Löwe Jongleur

Les Rossyann aus Frankreich sorgen für kurzweilige Unterhaltung!, (c) by Circus-Krone.de
Les Rossyann aus Frankreich sorgen für kurzweilige Unterhaltung! © Circus-Krone.de

Er ist der größte Zirkus Europas und bereits über 100 Jahre alt: Der Circus Krone aus München hat eine lange Tradition und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Bereits seit 1919 hat der Zirkus ein festes Gebäude mit 3000 Sitzen in München. Der Kronebau ist damit der einzige westeuropäische feste Stammsitz eines Zirkus.

Seit April dieses Jahres ist der Circus Krone jedoch wieder auf Reisen: Mit dem größten reisenden Zirkuszelt der Gegenwart, das 5000 Besuchern in bequemen Plüschsesseln Platz bietet, zeigt der Zirkus die große Jubiläums-Produktion "DIE KRONE-CELEBRATION 2011". In Hamburg gastiert er vom 15. September bis zum 12. Oktober 2011 auf dem Heiligengeistfeld. Eröffnet wird die Spielzeit mit einer festlichen Abend-Galapremiere am Donnerstag um 20.00 Uhr.

Christel Sembach-Krone, Enkelin des Zirkusgründers Carl Krone und alleinverantwortliche Leiterin, hat ein fulminantes und internationales Programm unter dem Thema "Eine unvergessliche Reise um die Welt" zusammen gestellt, das seinem Namen alle Ehre macht. Die Besucher erwartet eine Mischung aus klassischer Zirkuskunst und einer modernen Show.

Aus Russland treten Elena Drogaleva und ihre Gentlemen mit einer ausgefeilten Jonglage-Show in die Manege, bei der sie bis zu 18 Keulen gleichzeitig kreisen lassen. Als Hommage an Marlene Dietrich tritt Elena Drogaleva als ebendiese auf und versteht es, mit dem Publikum gleichermaßen wie mit dem Publikum zu flirten. Dabei zeigen die Artisten elegante Passing-Tricks, riskante Einzel- und raffinierte Gruppen-Jonglagen.

Die zur Elite des großen chinesischen Staatszirkus gehörende Artistik-Truppe Chy Fu Dey, will hoch hinaus - und kommt doch wieder hinunter. Im in Schwarzlicht getauchten Zirkuszelt begeistern sie das Publikum mit atemberaubenden Bungee-Sprüngen und -Flügen. Zum ersten Mal sind die "Gladiatoren des Cyber-Zeitalters" in Europa auf Tournee und entführen die Gäste in ein visionäres Abenteuer.

Der Umgang mit wilden Raubkatzen ist Martin Lacey Jr. bereits in die Wiege gelegt. Als Sohn eines Tiger- und Löwen-Züchters und einer Tiertrainerin wuchs er in die Welt der Tiere hinein, arbeitete zunächst im Zirkus seines Vaters, bis er sich 1997 mit seiner eigenen Löwentruppe selbsständig machte. Seit 2001 zeigt er mit seinen zwölf afrikanischen Löwen eine Show, die keinen Zweifel an der Gefährlichkeit der Majestäten des Tierreichs lassen. Höhepunkt dieser Darbietung des mehrfach ausgezeichneten Dompteurs, wird jedoch der Auftritt mit seinem weißen Löwen "King Tonga". Von klein auf hat er diesen an die Arbeit in der Zirkuswelt heran geführt und zeigt mit diesem seltenen Vertreter seiner Art ein phantasievolles Raubtier-Abenteuer.

Jana Mandana Lacey-Krone, Junior-Chefin des Circus Krone, kommt gleich mit drei außergewöhnlichen und aufsehenerregenden Shows in das Manegenrund: Mit Ihrer "Parade der Schönheit" wird sie weiße Araberhengste und pastellfarbene Cremellos sich zu den feurigen Klängen der Oper Carmen im Rhytmus der Musik bewegen lassen. Zusammen mit dem Franzosen James Puydebois lässt sie die Wappentiere des Circus Krone als Bollywood-Stars in einem faszienierendem Elefanten-Ballett mit viel Rüsselspitzengefühl tanzen. Special Guest wird der fast fünzigjährige Colonel Joe, seines Zeichens größter Elefantenbulle der Welt. Schließlich wird sie mit Ehemann und Dompteur Martin Lacey Jr. den seit Beginn des Jahres bei Krone lebenden Nashornbullen Tsavo präsentieren - weltweit die einzige Show dieser Art.

Einem Zirkusbesuch würde jedoch ein erheblicher Teil fehlen, wären keine waschechten Clowns mit von der Partie. Les Rossyann aus Frankreich sind noch weit mehr; ein Duo bestehend aus einem edlen Weißclown und einem dummen August, bestechen mit Witz, Charme und Eleganz und einem reichen Repertoire an musikalischer Unterhaltungskunst. Mit Akkordeon, Klarinette, Trompete, Gitarre oder Flaschen-Xylophon spielen sie "auf der Klaviatur der Gefühle".

Am Sonntag, dem 18. September 2011 findet außerdem der Hamburger Circustag statt, zu dem der Circus Krone von 10.00 bis 13.00 Uhr einlädt. Die Tiere und das Zirkusleben können hautnah erlebt werden, erfahrene Tierlehrer geben Hintergrundinformationen zu ihren Schützlingen und ganz Mutige dürfen sich sogar im Neoprenanzug zu den Seelöwen ins Wasserbassin wagen und mit ihnen baden.
 
********************** 
Gewinnspiel 
Wenn auch Sie nun Lust bekommen haben, diesem traditionsreichen Zirkus einen Besuch abzustatten, dann schreiben Sie uns eine Mail mit Daten zur kurzfristigen Kontaktaufnahme an krone@hamburg-web.de. Wir verlosen in Kooperation mit dem Circus Krone 5x2 Tickets für die Vorstellung am Freitag, dem 30. September 2011 um 20.00 Uhr. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 29. September 2011, 15.00 Uhr. Wir wünschen viel Glück! 
********************** 
 
CIRCUS KRONE - DIE KRONE-CELEBRATION 2011
15. September - 12. Oktober 2011
wochentags: 15.30 und 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 14.00 und 18.00 Uhr
(3.Okt., Tag der Dt. Einheit)
Montag spielfrei!
Heiligengeisfeld
U-Bahn St. Pauli / Feldstraße

HAMBURGER CIRCUSTAG
Sonntag, 18. September 2011, 10.00 - 13.00 Uhr

KRONE-ZOO
während des Gastspiels täglich ab 10.00 Uhr geöffnet
Erwachsene 4,-  Euro, Kinder 3,- Euro
Kinder unter 3 Jahren sind kostenlos.
Führungen auf Anfrage für Gruppen ab 20 Personen.

Tickets erhalten Sie HIER.



Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016