OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Desperate Housewives

Desperate Housewives in Hamburg erleben

erschienen am 19.04.2005 - Keine Kommentare
Tags: Fernsehserie Desperate-Housewives


Die amerikanische Serie Sex and the City, in der vier Frauen im mittleren Alter sich in schnellem Tempo über ihre Männer austauschten, lief vor wenigen Wochen aus. Pro 7 hat sich nun um einen Ersatz bemüht.

Die Desperate Housewives sorgen dafür, dass die Damenwelt sich am Dienstag nicht länger bei der Champions League langweilen muss. Und damit nicht genug: Vor den Desperate Housewives werden Wiederholungen von Sex and the City angeboten.

Wer das Fernsehspektakel nicht alleine erleben möchte und seinem Mann den Fernseher wieder für Fussballerlebnisse überlassen möchte, der kann im Pink Beach Club in Gesellschaft Pro 7 gucken.

In Stimmung bringen kann man sich zwischen 17 und 19 Uhr vor dem Fernsehereignis mit Calpies für 2,50 Euro. Ab 20 Uhr 15 können dann die beiden Serien auf einer Großbildleinwand betrachtet werden.

Der Pink Beach Club eröffnete am 1. April als Hamburgs erster Indoor Beach Club am Valentinskamp.

Pink Beach Club
Valentinskamp 46
20355 Hamburg City
Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag ab 17 Uhr – spät

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016