OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Freezers Preplay Offs

Die Hamburg Freezers müssen in die Pre-Playoffs

erschienen am 04.03.2007 - Keine Kommentare
Tags: Eishockey Color-Line-Arena DEL Playoff Freezers

Hamburg Freezers haben noch Chancen auf die Play-Offs
Hamburg Freezers haben noch Chancen auf die Play-Offs

Die Hamburg Freezers haben das letzte Punktspiel in der deutschen Eishockeyliga DEL verloren. Die 2:3 Niederlage bei den Sinupret Ice Tigers in Nürnberg hat für die Freezers Folgen. Durch die Niederlage rutschten die Hamburg von Tabellenplatz 6, der zur direkten Teilnehme an den Play-Offs berechtigt.

Die Saison ist für die Freezers trotzdem noch nicht zuende, denn über den Umweg der Pre-Playoffs können sich die Hamburg Freezers immer noch für die Endrunde der deutschen Eishockeyliga qualifizieren. Die Mannschaften von Platz sieben bis zehn streiten sich nun noch um zwei freie Plätze. Die Freezers treffen in der Runde "Best of Three" auf die Krefeld Pinguine, die heute mit 1:7 gegen die Kölner Haie verloren haben.

Das erste Spiel können die Hamburger in der Color Line Arena bestreiten. Am Freitag, den 9. März steigt dann das erste spannende Spiel um die Play-Off-Plätze. Am Sonntag, 11. März müssen die Freezers nach Krefeld reisen und sollte ein drittes Spiel nötig werden, dann geht es am Dienstag, 13. März um Alles oder Nichts in der Color Line Arena. Spannung ist also gerantiert für die Fans der Hamburg Freezers.

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016