OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

HSV Handball Spielplan 2017/2018

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Gilles Brueder kehren nach Frankreich zurueck

Gille-Brüder verlassen Hamburg zum Saisonende

erschienen am 17.02.2012 - Keine Kommentare
Tags: HSV-Handball Gille-Abschied Gille-Brueder Chambery

Martin Schwalb mit den Gille-Brüdern
Martin Schwalb mit den Gille-Brüdern

HSV Handball-Präsident Martin Schwalb gab den Abschied der Gille-Brüder nach dem Saisonende 2012 bekannt. Obwohl die Beiden noch einen Vertrag beim HSV bis 2013 haben, legt der HSV den Brüdern keine Steine in den Weg. Wie Martin Schwalb betonte, verdankt der HSV den Brüdern Gille sehr viel. In den vergangenen zehn Jahren haben sich die französischen Spieler voll für den HSV eingesetzt. Beide Spieler betonten, dass man auch an die Karierre nach dem Handball denken muß. Außerdem habe man eine Verpflichtung gegenüber der Familie. Beide haben jeweils drei Kinder, die sich nun auch an das Leben in Frankreich gewöhnen werden. Zudem werden die Ehefrauen wieder eine Hauptrolle im Leben spielen. Mehr als zehn Jahre haben diese im Hintergrund gewirkt.
Ein Hauch von Wehmut und Bedauern schwebte im Raum als die Abschiedsmitteilung auf der Pressekonferenz bekanntgegeben wurde. Es ist sicherlich ein Verlust für den HSV Handball, der entsprechend wieder ersetzt werden muß.
Abgemacht wurde ein Saisonauftakt- oder Saisonvorbereitungsspiel HSV Handball gegen Chambery am 16. August 2012 in der Sporthalle Hamburg, bei dem die drei Gilles-Brüder antreten werden. Bei diesem Spiel wird ein gebührender Abschied für die Franzosen zelebriert werden.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016