OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Goldene Feder 2008

Goldene Feder 2008 vom Bauer Verlag in Hamburg verliehen

erschienen am 24.05.2008 - Keine Kommentare
Tags: Medien Auszeichnung

Goldene Feder 2008
Goldene Feder 2008

In den Räumlichkeiten der Hamburger Handelskammer wurden am Abend die Goldenen Federn 2008 verliehen. Die Goldene Feder ist ein Medienpreis, der seit dem Jahr 2000 vom Hamburger Bauer Verlag vergeben wird. Die Jury setzt sich zusammen aus Chefredakteuren verschiedener Veröffentlichungen aus dem Bauer Verlag.

Den Ehrenpreis der Goldenen Feder 2008 erhielt der Schauspieler Armin Mueller-Stahl für seine schauspielerischen Leistungen. Laudator Peter Harry Carstensen würdigte in seiner Ansprache die bedeutende Weltkarriere Mueller-Stalls und, dass er jeder Rolle Authenzität und Ausdruck verleihe.

Für sein literarisches Werk wurde der schwedische Schriftsteller Henning Mankell ausgzeichnet. Der Nachwuchsschauspieler Kostja Ullmann erhielt die Goldene Feder für seine bereits in jungen Jahren bemerkenswerten schauspielerischen Leistungen. Regisseurin Doris Dörrie wurde ebenfalls mit der Goldenen Feder ausgezeichnet.

Rund 400 Gäste waren zu der Preisverleihung in der Handelskammer geladen. Durch den Abend führte Johannes B. Kerner.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016