OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin-Archiv > Szene & Lifestyle > Golf GTI

Der neue GOLF GTI

erschienen am 15.09.2004 - Keine Kommentare
Tags: Auto


Wem die Begriffe "Doppelendrohr-Abgasanlage" und "lackierte Bremssättel" etwas sagen und dabei an schnelle Sportwagen aus Italien oder auch Japan denkt liegt nicht so ganz schlecht, aber ehrlich gesagt auch total daneben.

Denn ein Mythos auf deutschen Straßen läßt sich ganz einfach in drei Buchstaben fassen, "GTI". Seit 1976 erklärt diese Sportversion des VW Golf allen Sportwagen-, Motorad- und Fahradfahrern den "Krieg". Für diesen Hebst haben die Autobauer aus Wolfsburg die 5. Generation des geliebten und gehassten Zeitgenossen angekündigt.

Größer, breiter, schneller - so könnte in etwas abgewandelter Form der Slogan für den neuen GTI lauten. VW setzt da mehr auf Tradition und zielt damit auf eine Zielgruppe ab, bei dem nach eigenen Untersuchungen die Abkürzung GTI einen Bekanntheitsgrad von mehr als 80 Prozent hat. "Der Mythos kehrt zurück!"

Den potentiellen GTI-Piloten erwartet neben der bekannt hohen Verarbeitungsqualität ein 200 PS starker 2 Liter-Motor (aus dem Konzernbruder Audi A3). Der Sprint auf die 100 km/h - Marke soll nach 7,2 Sekunden geschafft sein und für den, der es verträgt und bändigen kann ist dann bei 235 km/h aber wirklich Schluss.

Freuen wir uns auf knackigen Sound von Motor und bassverstärkten Boxen. Gute Fahrt!

weitere Infos unter: http://www.volkswagen.de/

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016