OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport>Tennis > Goran Ivanisevic wieder am Rothenbaum

Goran Ivanisevic gegen Michael Stich

erschienen am 26.06.2015 - Keine Kommentare
Tags: Rothenbaum ATP500 Goran_Ivanisevic Bet-at-home-Open Rothenbaum-Tennis ATP-Turnier Lombardium-Classics Michael-Stich Rothenbaumturnier

Großes Tennis am Rothenbaum
Großes Tennis am Rothenbaum

Im Rahmen der Lombardium Classics tritt das "Aufschlagungeheuer" Goran Ivanisevic auf dem Centercourt am Rothenbaum gegen Michael Stich an. Das Match findet als Auftakt zu den bet-at-home Open 2015 am Sonntag, 26. Juli um 18.00 Uhr statt.

Goran Ivanisevic tritt nach 16 Jahren wieder am Rothenbaum auf. Zwischen 1989 und 1999 spielte er insgesamt neun Mal am Rothenbaum. 1995 erreichte er das Endspiel in Hamburg. Höhepunkt in der Kariere Ivanisevic war der Wimbledonsieg 2001 gegen Patrick Rafter in 5 Sätzen. Heute ist Goran Ivanisevic Trainer von Marin Cilic, der unter seiner Regie Gewinner der US Open wurde und den er auf Weltranglistenplatz 8 führte.

"Goran war in den 90-er Jahren einer der großen Stars des internationalen Welttenis und ich freue mich, dass wir unserem Publikum im nächsten Jahr ein Wiedersehen ermöglichen können", äußerte Michael Stich. Weiter: "Ich freue mich schon auf das Match mit Goran. Die Zuschauer erwartet allerbeste Tennisunterhaltung und natürlich auch ein Hauch von Nostalgie."

Im vergangenen Jahr hatte sich der ungesetzte Argentinier Leonardo Mayer gegen den Spanier David Ferrer mit einem 6:7, 6:1 und 7:5 den Titel der bet-at-home Open gesichert. Die Hamburger erwarten sicherlich auch, dass Alexander Zverev wieder antritt. Dieser hatte im vergangenen Jahr das Halbfinale erreicht. Zverev (Nummer 137 der Weltrangliste): "Ich bin stolz, hier in Hamburg soweit gekommen zu sein. Ich werde nächstes Jahr wiederkommen und hoffe, dass ich an diese Leistung wieder anknüpfen kann."

Und so sieht die Meldeliste des Hauptfeldes aus (Stand: 23.6.15):

Almagro, Nicolas (ESP) ATP 27**
Bautista Agut, Roberto (ESP) ATP 22
Bolleli, Simone (ITA) ATP 56
Chardy, Jeremy (FRA) ATP 37
Coric, Borna (CRO) ATP 39
Cuevas, Pablo (URU) ATP 23
Ferrer, David (ESP) ATP 7
Fognini, Fabio (ITA) ATP 28
Garcia-Lopez, Guillermo (ESP) ATP 32
Gimeno-Traver, Daniel (ESP) ATP 62
Gulbis, Eernests (LAT) ATP 81
Haider-Maurer, Andreas (AUT) ATP 55
Janowicz, Jerzy (POL) ATP 47
Klizan, Martin (SVK) ATP 38
Kohlschreiber, Philipp (GER) ATP 33
Mayer, Florian (GER) ATP 34 **
Monaco, Juan (ARG) ATP 35
Ramos-Vinolas, Albert (ESP) ATP 64
Robredo, Tommy (ESP) ATP 19
Rosol, Lukas (CZE) ATP 40
Seppi, Andreas (ITA) ATP 27
Simon, Gilles (FRA) ATP 13
Verdasco, Fernando (ESP) ATP 42
Vesely, Jiri (CZE) ATP 46
Zverev, Alexander (GER) ATP 76 ***

* Weltrangliste - Stand: 22. Juni 2015
** Protected Ranking
*** Wild Card

Qualifiziert: 24, Wild Cards: 4, Qualifikanten: 4 

Eintrittskarten für die bet-at-home Open, die vom 25. Juli bis 2. August 2015 stattfinden, und die Lombardium Classics (26. Juli) sind ab dem 1. Dezember telefonisch unter der Rufnummer 040 23 880 4444, per E-Mail an tickets@bet-at-home-open.com">tickets@bet-at-home-open.com, im Internet auf www.bet-at-home-open sowie bei allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen erhältich. Tageskarten für  die bet-at-home Open sind ab 29 Euro zu erhalten, Tickets für die Lombardian Classics gibt es ab 19 Euro.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016