OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Hamburg Cruise Days 2014

Hamburg Cruise Days 2014

erschienen am 30.07.2014 - Keine Kommentare
Tags: Hafen Kreuzfahrtschiff Volksfest Kreuzfahrt Schiff Blue-Port Hamburg-Cruise-Days

, (c) by red roses communications GmbH
© red roses communications GmbH

Alle zwei Jahre finden sie statt: die Hamburg Cruise Days. Vom 01. bis zum 03. August lockt das Super-Event tausende von Touristen und selbstverständlich auch die Hamburger in den Hafen. Sechs Kreuzfahrtschiffe werden an dem Wochenende den Hamburger Hafen anlaufen: AIDAluna, AIDAstella, MS Delphin, MS Deutschland, MS Europa, MSC Magnifica (MSC Kreuzfahrten).

Unter dem Motto "Blue Port" wird der Künstler Michael Batz eine Woche zuvor, am 28. Juli, den Hamburger Hafen in blauem Licht erstrahlen lassen, immer nach Einbruch der Dunkelheit. Illuminiert werden der nächtliche Hafen, der Michel, die Köhlbrandbrücke, das Hanseatic Trade Center und die Elbphilharmonie.

Das Programm startet bereits am Freitagnachmittag um 14 Uhr in der HafenCity und Holzhafen und von Baumwall bis Fischmarkt. Am Freitagabend beginnt die Hamburg Cruise Night auf dem Wasser: Um 20.00 Uhr legen Partyschiffe von den Landungsbrücken ab, dann wird bis Mitternacht gefeiert. Gekrönt wird die Party um 22.45 Uhr durch ein fulminantes Feuerwerk, gesponsert von den MSC Kreuzfahrten.

Der Höhepunkt auf dem Wasser ist natürlich die Hamburg Cruise Days Parade am Sonnabend, 02. August 2014 ab 21.30 Uhr. Fünf Kreuzfahrtschiffe werden in einer Parade elbabwärts fahren. Zahlreiche Boote werden die Kreuzfahrer auf ihrem Weg begleiten. Eine mehrstündige Liveübertragung des NDR wird ab 20.15 Uhr über dieses Event berichten.

Unter dem Motto "Landgang" werden den Besuchern auf elf Themeninseln zahlreiche Attraktionen geboten. Diese Veranstaltungen finden von Freitag bis Sonntag statt:
Freitag von 14.00 - 23.00 in der HafenCity/Holzhafen, Freitag von 14.00 - 24.00 Uhr vom Baumwall bis zum Fischmarkt, Sonnabend von 10.00 - 24.00 Uhr und Sonntag von 10.00 - 20.00 Uhr.
Themeninseln sind u. a.:
Cruise Village (Hamburg Cruise Center HafenCity): Hier wird ein musikalisches Bühnenprogramm angeboten sowie ein qualitativ hohes gastronomisches Angebot.
Spa & Sports (Marco-Polo-Terrassen): Das Personal des east Sporting Clubs lädt zu diversen sportlichen Aktivitäten. Die Golf Lounge lädt zu Abschlagsübungen ein. Auch hier werden Speisen und Getränke angeboten.
Wein-Lounge (Magellan-Terrassen): Weinhändler und Winzer bieten hier ihre Weine an. Ein musikalisches Rahmenprogramm lädt zudem zum Verweilen ein.
Tüdel un Tampen (Traditionsschiffhafen): An zahlreichen Ständen werden die Besucher in die historische Welt der Hafenarbeit eingeführt.
Käpt´n Knopf Kinderwelt (Kehrwiederspitze): Die Hapa-Lloyd Kreuzfahrten sind verantwortlich für die Jüngstenunterhaltung mit Schminken, Basteln. Eine besondere Attraktion ist der Wasserlaufball.
Shopping (Flutschutzmauer): Die Firma Marinepool präsentiert unter anderem auch die offizelle Hamburg Cruise Merchandise Line zwischen Hafentor und Baumwall.
NDR-Showbühne (Hafentor): Hier wird vom NDR an drei Tagen für Live-Unterhaltung gesorgt.
Captain´s Dinner (Landungsbrückenvorplatz): Folgende Restaurants und Hotels präsentieren hier ihr Angebot:Courtyard by Marriott Hamburg Airport, Das Seepferdchen am Hafen, Landhaus Scherrer, Wehmanns Bistro, Bistro Ö1, Maritim Hotel Reichshof, Restaurant Vlet, Hotel Böttcherhof und Marriott Hotel Hamburg.
Fernweh (zwischen Strandpauli und Fischauktionshalle): Ein breit gefächertes Programm, geboten von mehreren Ländern und Nationen, wird das Fernweh bei den Besuchern wecken. Außerdem werden Vorträge und Reiseberichte zum Verweilen einladen.
Globetrotter Kreuzfahrtenmesse (Fischauktionshalle): Am Sonnabend von 11.00 - 18.30 Uhr wird den Kreuzfahrtinteressierten ein umfangreiches Angebot vorgestellt. Marek Erhardt wird den Kreuzfahrt-Talk moderieren.
Kunst & Kultur (Holzhafen): Zu sehen sind Holzkunstausstellungen. Erweitert wird das Programm durch Darbietungen der Hamburger Tanzschulen und -clubs "Universo Tango", "Swing Spirit" und das "Flamenco Tanzstudio Iris Caracol".

An diesen drei Tagen präsentiert sich Hamburg als Top-Hafen für Kreuzfahrtschiffe. Mehr als eine halbe Million Gäste werden auch in diesem Jahr wieder erwartet und das Wetter spielt hoffentlich auch mit.

Foto Titelseite: Hafenkapitän Jörg Pollmann sorgt für geordnete Verhältnisse auf dem Wasser.

 
Fotos zu Hamburg Cruise Days 2014
Veranstaltungskarte Hamburg Cruise Days 2012

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016