OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

HSV Handball Spielplan 2017/2018

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Hamburger Theaternacht 2012

9. Hamburger Theaternacht

erschienen am 13.08.2012 - Keine Kommentare
Tags: Theater Theaternacht Hamburger-Theaternacht Deutsches-Schauspielhaus


In der 9. Hamburger Theaternacht werden die Höhepunkte der neuen Saison gezeigt. Sie findet am Sonnabend, 8. September 2012 statt.

Um 19 Uhr wird die Thaternacht auf der zentralen Bühne am Jungfernstieg eröffnet. Ab 17 Uhr können Besucher bereits hier Eintrittskarten kaufen und Informationen über das Programm, die Busshuttles und die Alsterschiffe einholen. Von hier aus berichten auch das Hamburg Journal und NDR 90,3 über dieses Event. Die große Abschlussparty richtet das Deutsche Schauspielhaus aus. Dort kann bis zum frühen Morgen gefeiert werden.

Das Ticket zur Hamburger Theaternacht, das im Vorverkauf zu 12,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren (an den Abendkassen zu 15,00 Euro) gekauft werden kann, berechtigt zum freien Eintritt in allen 41 teilnehmenden Theatern und zur Abschlussparty im Deutschen Schauspielhaus. Kostenfrei benutzt werden können 8 Alsterschiffe, die Busschuttle-Linien 400 - 405, das gesamte HVV-Netz mit U-Bahn, S-Bahn und Bus.

Der Schauspieler Kostja Ullmann hat in diesem Jahr den Hamburger Theaterbecher gestaltet. Der Theaterbecher, der inzwischen zu einem begehrten Sammlerobjekt geworden ist (limitierte Auflage 700 Stück) kann zum Preis von 9 Euro erworben werden. Mít diesem erhält der Käufer in jeder Spielstätte die ganze Nacht über kostenfrei frisch gebrühten Kaffee. Mit dem Kauf des Bechers unterstützt der Käufer die Preisgelder des Rolf-Mares-Preises, der am 22. Oktober 2012 im Deutschen Schauspielhaus verliehen wird.

Der von den Veranstaltern entwickelte SMS- und Newsticker-Service bietet kostenlose Informationen über das Programm auf der Jungfernstiegbühne und den 41 Theatern sowie über Programmänderungen und Highlights.

Detaillierte Informationen mit den teilnehmenden Spielstätten und dem genauen Zeitplan gibt es auf der Website www.hamburger-theaternacht.de.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016