OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Helmut Schulte Sportchef St Pauli

Helmut Schulte - Sportchef des FC St. Pauli

erschienen am 29.02.2008 - Keine Kommentare
Tags: FC-St-Pauli Fussball


Helmut Schulte ist zurück am Millerntor. Es gibt wenige Posten, die Helmut Schulte beim FC St. Pauli noch nicht innehatte. Ab sofort fungiert er als Geschäftsführer Sport beim FC St.Pauli.

1984 wurde Helmut Schulte durch eine ABM-Maßnahme Jugendtrainer bei St. Pauli. Einige Zeit arbeitete er als Co-Trainer von Willi Reimann. Als Reimann St. Pauli in Richtung HSV verließ, wurde Helmut Schulte am 11.11.1987 Cheftrainer der Profimannschaft, die damals in der zweiten Bundesliga spielte. Er startete gleich mit drei Siegen und am Ende der Saison stand der Aufstieg in die erste Bundesliga.

Am Ende der Bundesligasaison stand ein nie für möglich gehaltener zehnter Tabellenplatz. Mit Platz 13 konnte St. Pauli auch im nächsten Jahr mit Schulte die Klasse halten. Erst in seiner dritten Bundesligasaison kam für Schulte das Aus und für St. Pauli am Ende der Spielzeit der Abstieg nach Relegationsspielen gegen die Stuttgarter Kickers.

Bei seinem nächsten Verein Dynamo Dresden konnte er auch den Klassenerhalt schaffen. Dort trat er dann aber wegen des unprofessionellen Umfelds zurück. Für neun Monate trainierte er 1993 den FC Schalke 04. Schalke 04 war die bislang letzte Trainerstation von Helmut Schulte. Anschliessend arbeitete er als Manager des VfB Lübeck und auch beim FC St.Pauli. Seit 1998 war er bis jetzt für die Nachwuchsarbeit bei Schalke 04 zuständig.

Helmut Schulte wurde vom FC St. Pauli in seiner Funktion als Geschäftsführer Sport mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.

 
Fotos zu Helmut Schulte - Sportchef des FC St. Pauli
Geschäftsführer Sport Helmut Schulte

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016