OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Hurricane Festival Scheessel

Hurricane Festival Scheeßel 2008 - Infos zu Bands und Tickets

erschienen am 30.04.2008 - 1 Kommentar
Tags: Konzert Festival Musik

Festivalgelände in Scheeßel
Festivalgelände in Scheeßel

Am 20. bis 22. Juni 2008 findet auf dem Eichenring in Scheeßel, einer alten Motorradsandrennbahn an der B 75 zwischen Hamburg, Hannover und Bremen das 12. Hurricane Festival statt. Es zählt mit seinen bis zu 60.000 Besuchern zu den größten Musikfestivals in Deutschland.

Das Drei-Tage-Kombiticket inkl. Campen, Parken, Gebühren und Sanitäranlagen gibt es für 110 Euro, zzgl. Müllpfand 5 Euro und Versandkosten in Höhe 6 Euro. Tickets für das Hurricane Festival können auf der Homepage des Veranstalters bestellt werden oder per Telefon 01805 853 653 (14ct/min Mo-Fr 10-18 Uhr) und an den bekannten Vorverkaufsstellen möglich.

Zu den bekanntesten Headlinern des Festivals gehören diesmal internationale Künstler wie die Kaiser Chiefs, Billy Talent und die Altrocker von den FooFighters, sowie die Headbanger von Monster Magnet. Aus nationaler Sicht werden die Musiker um Jan Delay & Disko No 1 und die gruppen der Beatsteaks, Kettcar, Madsen, Deichkind und Tocotronic die Festivalbesucher in Jubelstürme versetzen.

Die Kaiser Chiefs aus dem englischen Leeds zählen zu den aufstrebenen jungen Indierockbands und bestechen durch ihre energetische Bühnenshow und ihre herausragenden Qualitäten als Songschreiber, so haben sie mit dem Song "Ruby" des zweiten Studioalbums " Yours Truly, Angry Mob" in Deutschland endgültig den Durchbruch geschafft.

Die FooFighters sind das Projekt des Nirvana Schlagzeugers Dave Grohl. Ihr Sound ist roh und hart, er orientiert sich stark an den Grunge Sound von Nirvana, eine Entwicklung in Richtung Post-Punk ist mit den letzten Alben festzustellen.

Die Kanadier von Billy Talent begeistern mit ihrem frischen Alternative-Punk Rock und schicken sich an den Rockolymp zu erklimmen.

Jan Delay, der HipHopper mit der markanten Stimme aus Hamburg, weiß die Massen zu begeistern und mit seinem konsequenten Stil zu beeindrucken. Zu seinen Beginner Zeiten reüssierte er mit agressiven Texten. Zuletzt hat er mit Udo Lindenberg an dessen Alterswerk gearbeitet und seine Vielseitigkeit einmal mehr unter Beweis gestellt.

Tocotronic, die mit ihrem hoch gelobten Album "Kapitulation" gerade mächtig Eindruck gemacht haben, gehören mit ihrem schon klassisch zu nennden Indierock zu dem etablierten Kräften in Deutschland und mit Gruppen wie Blumfeld und die Sterne zur sogenannten Hamburger Schule.

Dies hat Euch hoffentlich einen kleinen Einblick in die große Vielfalt, die das Hurricane Festival in Scheeßel zu bieten hat, vermitteln können.

Unter den gemeldeten Bands sind bisher bestätigt: Apoptygma Berzerk, Bat For Lashes, Biffy Clyro, Black Rebel Motorcycle Club, Blackmail, British Sea Power, Calexio, Die Mannequin, Digitalism, Does It Offend You Yeah?, Donots, Elbow, Enter Shikari, Flogging Molly, Foals, Jaguar Love, Jason Mraz, Jennifer Rostock, Krieger, Maximo Park, Millencolin, Nada Surf, NoFX, Oceansize, OperatorPlease, Panic At The Disco, Panteón Rococó, Patrice, Radiohead, Razorlight, Rise Against, Rodrigo y Gabriela, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Sigur Rós, Slut, Tegan and Sara, The (International) Noise Conspiracy, The Beautiful Girls, The Chemical Brothers, The Cribs, The Enemy, The Kooks, The Notwist, The Pigeon Detectives, The Subways, The Weakerthans, The Wombats, Turbostaat, Xavier Rudd.


1 Kommentar

Olli am 19.06.2010 um 12:40 Uhr

mal ne frage wieviel km bauzaun wurden 2010 verbaut ???
danke für die antwort!!! ;)


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016