OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Venezianischer Karneval in Hamburg

Uhrenumstellung auf Sommerzeit - Informationen zur Zeitumstellung

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Max liebt Marie - Die Hochzeitboutique

Weihnachtsmärkte 2017 in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Kurzfilm Festival Hamburg

Internationales Kurzfilm Festival 2008 in Hamburg

erschienen am 29.05.2007 - Keine Kommentare
Tags: Film Kurzfilm Kino Festival Preisverleihung

Kurzfilm Festival 2007 in Hamburg
Kurzfilm Festival 2007 in Hamburg

Vom 4. Juni bis zum 09. Juni 2008 findet in Hamburg das Internationale Kurzfilm Festival in seiner 24. Auflage statt.

Das Kurzfilm Festival fand 1985 erstmals in Hamburg statt unter dem Namen NoBudget. Seit 1994 trägt das Festival seinen heutigen Namen. Ziel der Veranstaltung ist es sich mit technischen, gesellschaftliche und ästhetischen Herausforderungen zu beschäftigen. Deswegen werden auf dem Kurzfilm Festival meist unbekannte, ungewohnte und widersprüchliche Filme gezeigt.

Im Rahmen des Kurzfilm Festivals werden rund 200 Filme vorgeführt. Dabei werden Preise in den folgenden Kategorien verliehen: Hamburger Kurzfilmpreis, Francois-Ode-Preis, Publikumspreis, NoBudget Jury- und Publikumspreis, Pilsner Urquell Innovationspreis, Natural American Spirit Publikumspreis, Preis der Hamburgische Kulturstiftung und Preis der Hamburgische Kulturstiftung.

Die Filme werden in den folgenden Kinos gezeigt: Zeise Kinos, B-Movie, Metropolis, Lichtmeß und im 3001 Kino. Wo der Festivalclub stattfindet steht noch nicht fest. Ab 22.00 Uhr soll der Festivalclub ein Treffpunkt für Filmfreunde sein. Im Monsum Theater kann man einen KurzFilmMarkt besuchen. Der Infocounter des Kurzfilm Festival befindet sich im Foyer des Filmhauses in der Friedensallee 7. An gleicher Stelle wird auch das Festivalcafe eingerichtet.

Weitere Informationen und das Programm zum Kurzfilm Festival 2008 in Hamburg finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017