OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > MusikPoplaborBandStipendienSommerAkademie

Bandstipendien beim Poplabor Hamburg

erschienen am 01.07.2014 - Keine Kommentare


RockCity Hamburg e.V. ruft im Rahmen des POPLABOR Hamburg die dritte Veranstaltung aus:

Das neu geschaffene MEDIA LAB vergibt im Rahmen einer 2-tägigen Sommerakademie am 23. und 24. August im Musikclub Uebel&Gefährlich 4 Stipendien an junge Musiker in Bandprojekten. Bewerbungsschluss ist am 07. Juli 2014.

Wie könnt Ihr mitmachen? Ab sofort können sich Hamburger Bands für das MEDIA LAB bewerben. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Veröffentlichungen; eine aussagekräftige Außendarstellung und das ausgefülllte Bewerbungsformular (http://www.rockcity.de/rc/projekte/poplabor/) mit einer Begründung für die Teilnahme. Die Bewerbung erfolgt durch die Einreichung des Formulars bei RockCity Hamburg e.V. bis zum 07.07.2014. Wichtig: Der Fragebogen ist die Grundlage für die Auswahl der Teilnehmer.

Was beinhaltet das Stipendium? Ein Stipendium beinhaltet die Vermittlung von Know-How, Vertiefung eigener handwerklicher Fähigkeiten sowie kostenfreie Erstellung eines bandeigenen Electronic Press Kit (EPK) mit Video, Foto und Interviews zur Optimierung der Gesamtdarstellung des jeweiligen Musikprojekts. Professionelle Fotografen, Videofilmer, Cutter, Ausstatter und Stylisten arbeiten mit den Bands an ihrem visuellen Material.

Gibt es eine Teilnahmegebühr? Die Teilnahme an allen Workshops, Vorträgen, Shootings und Drehs sowie die Verpflegung ist kostenfrei. Lediglich Materialkosten von je 25€ pro Bandmitglied müssen von den Musikern eingebracht werden.

Hier noch ein Special  für interessierte Nicht-Stipendiaten: Alle Vorträge können von Interessierten - auch ohne Stipendium - einzeln besucht werden. Hierzu ist lediglich die Anmeldung, jedoch keine Bewerbung erforderlich. Für 10,-- € pro Einzelvortrag oder mit RC-Flatrate für Vorträge und Rahmenprogramm (die Workshops sind ausschließlich den Stipendiaten vorbehalten) für eine beliebige Anzahl zum Preis in Höhe 15€ (inkl. 19% Mwst./VAT).

Wo könnt ihr euch anmelden? music@rockcity.de">music@rockcity.de

Veranstaltungsort? Uebel & Gefährlich, Feldstr. 66, 20359 Hamburg




Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016