OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Muttertag Hamburg

Was unternehmen am Muttertag in Hamburg 2011?

erschienen am 02.05.2011 - Keine Kommentare
Tags: Feiertag Familie Mutter Muttertag


Am 08. Mai ist Muttertag. Nehmen Sie diesen Tag zum Anlaß und machen Sie mit der ganzen Familie einen Ausflug. Hamburg hat bei diesem schönen Wetter eine Menge zu bieten. Wir haben für Sie einige Tipps für tolle Unternehmungen in Hamburg am Muttertag zusammengestellt.

An diesem Tag sollte man die Mutter als erstes mit einem tollen Strauß Blumen überraschen. Heute kümmert sich die Familie um das Frühstück! Vielleicht hat man ja auch schon einen Tisch im Lieblingscafe resrviert und präsentiert hier seinen Muttertags-Ausflug:

Das Wetter soll sonnig bleiben, daß heißt wir gehen raus! Wie auch in diesem Jahr fällt der Muttertag mit dem Hafengeburtstag zusammen. Planen sie eine Hafenrundfahrt mit der ganzen Familie ein oder besichtigen Sie eines der Schiffe, die extra für dieses Event im Hamburger Hafen angelegt haben.

Wer nicht nur Boote schauen, sonder selbst eines fahren möchte, der sollte sich ein Tret- oder Ruderboot leihen. Genießen Sie idyllische Fahrten durch die Alsterkanäle und vergessen Sie, für die kleine Stärkung zwischendurch, den Picknickkorb nicht!

Wir bleiben am Wasser, denn davon hat Hamburg nun einmal am meisten: Wie wäre es mit einem Spaziergang um die Alster, der in einem der Cafes bei Kaffee, Kuchen und einem wundervollem Blick aufs Wasser entdet oder an der Elbe mit abschließendem Grillfest mit befreundeten Familien?

Hamburg von oben, könnte ihr Motto für diesen Tag lauten: Der Highflyer an den Deichtorhallen bietet jeden Tag (je nach Wetter- bzw. Windlage) von 10 - 22 Uhr Flüge im weltgrößten Fesselballon an. In 150 Metern Höhe hat die ganze Familie einen gigantischen Blick über Hamburg.

Machen die doch eine Rundfahrt in den historischen Omnibusse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein AG (VHH) durch Hamburgs größten Blumen- und Gemüsegarten, die Vier- und Marschlande. Auf der 90 minütigen Rundfahrt erfahren Sie alles über die Entstehung, Geschichte, der Gegenwart und Tradition der Vier- und Marschlande. Die Fahrscheine sind im Vorverkauf im VHH-Info-Shop (Tel.: 040 / 725 94 155) am Bergedorfer Bahnhof erhältlich.

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016