OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Nigel de Jong HSV Manchester City

Nigel de Jong vom HSV wechselt zu Manchester City

erschienen am 18.01.2009 - Keine Kommentare
Tags: HSV HSV-Spieler Mittelfeldspieler Spielerwechsel England


HSV Spieler Nigel de Jong wechselt in der Winterpause zu Manchester City nach England. Der HSV und Manchester City haben sich auf eine Ablösesumme geeinigt, die bei 19,5 Millionen Euro beträgt. Mit dem Verkauf von Nigel de Jong kassiert der HSV die höchste Ablösesumme in der Vereinsgeschichte.

Das Zustandekommen des Spielerwechsels hängt nun nur noch von der Zustimmung von Nigel de Jong ab. De Jong wollte sich erst mit einem Wechsel auseinandersetzen, wenn der HSV und Manchester City sich geeinigt haben. Da er in England noch einmal wesentlich mehr verdienen wird als in der Bundesliga, kann damit gerechnet werden, dass Nigel de Jong sich für einen Transfer entscheiden wird.

Der aktuelle Vertrag von Nigel de Jong beim HSV läuft noch bis zum Sommer 2010. Nach Ende der laufenden Saison könnte Nigel de Jong den HSV für die festgeschriebene Summevon zwei Millionen Euro verlassen. De Jong gehört beim HSV zu den am besten verdienenden Spieler. Seine Gehalt soll um drei Millionen Euro im Jahr liegen.

Nigel de Jong war im Januar 2006 nach Hamburg gewechselt. Ein erestes Ausrufezeichen setzte der defensive Mittelfeldspieler mit sein 2:1 Siegtreffer beim FC Bayern München im März des WM Jahres. Mit diesem Tor sorgte er für den ersten Sieg bei den Bayern nach 24 Jahren.

De Jong hat bisher 25 Länderspiele für die Niederlande absolviert und stand in den Kadern für die WM 2006 und die EM 2008. In einem Länderspiel gegen Island zog sich De Jong einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Erst im Testspiel gegen Hoffenheim konnte Nigel de Jong erstmals wieder für den HSV auflaufen.

Manchester City gilt aktuell als einer der reichsten Vereine der Welt. 2007 verkaufte der ehemalige Regierungschef Thailands Thaksin Shinawatra den Verein an ein Unternehmen im Scheichtum Abu Dhabi für 185 Millionen Euro. Seitdem wird versucht durch grosse Investitionen Manchester City (Meister 1937, 1968) an alte Erfolge anknüpfen zu lassen. Der HSV profitierte bereits einmal von dem locker sitzenden Geld in Manchester, als Vincent Kompany für 8,5 Millionen Euro zu City wechselte.

Die Investitionen haben sich bisher noch nicht in Erfolgen umgemünzt. Aktuell belegt Manchester City Platz 15 in der Tabelle der Premier League. Im Juli war Manchchester City zu einem Testspiel gegen den HSV zu Gast im Volkspark. Der HSV gewann damals mit 1:0.

Nach dem Abgang von Nigel de Jong wird der HSV für Ersatz sorgen müssen im defensiven Mittelfeld. Aktuell testet der HSV Marcel Ndjeng von Borussia Mönchengladbach, der auch vor der Abwehr spielen könnte.Im Gespräch sind auch Mark van Bommel (FC Bayern München) und Christian Poulsen (AC Mailand).

 
Fotos zu Nigel de Jong vom HSV wechselt zu Manchester City
Nigel de Jong lacht
Nigel de Jong Trikotpräsentation
Nigel de Jong im Interview mit NDR 90,3
Nigel de Jong bei Hamburg1
Interview Nigel de Jong
Vincent Kompany und Nigel de Jong
Frank Rost und Nigel de Jong
Vorstellung der neuen HSV Ausrüstung 2007
Präsentation der HSV Trikots 2007

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016