OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Olympiateilnehmer aus Hamburg

Olympiateilnehmer aus Hamburg bei Olympia 2008 in Peking

erschienen am 06.08.2008 - Keine Kommentare
Tags: Handball Hockey Beachvolleyball Sportler Rudern Olympia

Foto: Smart
Foto: Smart

Am Freitag dem 8. August werden in Peking die Olympischen Spiele 2008 eröffnet. Auch einige Sportler aus Hamburg machen sich Hoffnungen auf olympisches Edelmetall. Wir geben Ihnen einen Überblick über die 21 Olympiateilnehmer aus Hamburg.

Die meisten Sportler aus Hamburg werden treten bei den Hockeyturnieren in China. Die Hockey-Nationalmannschaft der Damen verstärken aus Hamburg Martina Heinlein (Club an der Alster), Janne Müller-Wieland (UHC) und Kristina-Joana Reynolds (HTHC).Die Damen wollen ihre Goldmedaille von vor vier Jahren in Peking verteidigen.

Für die Nationalmannschaft der Herren wurden aus Hamburg nominiert Sebastian Biederlack (Club an der Alster), Moritz Fürste, Philip Witte, Carlos Nevado-Gonzales (alle UHC), Tobias Constantin Hauke (HTHC). Die deutsche Hockeynationalmannschaft ist amtierender Weltmeister.

Die Handball Nationalmannschaft der Herren ist als Weltmeister ein Favorit von vielen. Nach dem vierten Platz bei der Europameisterschaft soll bei der Olympiade zumindest eine Medaille geholt werden. Pascal Hens und Torsten Toto Jansen vom HSV Handball wollen bei diesem Vorhaben hilfreich sein.

Berit Carow und Maren Derlien von der Rudergemeinschaft Hansa gehen auf die Ruderstrecke. Berit Carow macht sich Medaillenhoffnungen. Bastian Seibt ist der einzige männliche Ruderer, der Hamburg in Asien vertritt. Letztmalig wird die Disziplin Tornado beim Segeln bei den Olympischen Spielen vertreten sein. Florian Spalteholz aus Hamburg wird mit seinem Partner antreten.

Mit etwas Verspätung sicherten sich Okka Rau und Stephanie Pohl das Ticket für das Beachvolleyball-Turnier bei der Olympiade. Zur Beachvolleyball Europameisterschaft in Hamburg vor wenigen Wochen haben wir ein Interview mit den beiden veröffentlicht. Eine Medaille könnte mit viel Glück für Pohl und Rau im Bereich des Möglichen sein.

Bei den Paralympics treten aus Hamburg an: Torben Bröer und Dorothee Vieth (beide im Handbike), Annette Kahl und Nicole Seifert (beide Rollstuhlbasketball).

 
Fotos zu Olympiateilnehmer aus Hamburg bei Olympia 2008 in Peking
Sebastian Biderlack und Kristin-Reynolds

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016