OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Piotr Trochowski

Piotr Trochowski gibt seinen Einstand in der Nationalelf

erschienen am 08.10.2006 - Keine Kommentare
Tags: Nationalmannschaft HSV Fussballspieler Fussball Fussballprofi


Nach langer Zeit kann der HSV endlich wieder einen Spieler an die deutsche Nationalelf abstellen. Piotr Trochowski gab am Samstag abend sein Debut in der Mannschaft von Joachim Löw.

Gleich bei seinem ersten Einsatz konnte der junge Hamburger überzeugen. Gerade in der Anfangsphase der Partie gegen Georgien konnte Piotr Trochowski für Druck nach vorne sorgen und hatte in der siebten Minute sogar eine gute Torchance.

Erst in der 76. Minute wurde der HSV-Akteur ausgewechselt. Für ihn kam Torsten Frings in die Partie. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 2:0 für Deutschland. Durch Tore von Schweinsteiger und Ballack war die Begegnung zu diesem Zeitpunkt entschieden.

Piotr Trochwoski spielt seit Januar 2005 beim HSV. Damals wurde er durch eine Verletzung aus einem Zweikampf mit Torsten Frings in seinem ersten Spiel gegen die Bayern für mehrere Monate ausser Gefecht gesetzt. In der vergangenen und auch dieser Saison war immer dann gefordert, wenn Rafael van der Vaart verletzungsbedingt passen musste. Er wurde dann im offensiven Mittelfeld eingsetzt.

Glanzpunkt von Trochowski beim HSV war sein Treffer zum 2:0 gegen den FC Bayern München in der Saison 2005/06. Vor seiner Zeit bei den Bayern spielte Trochwoski für den FC St.Pauli, Concordia Hamburg und die SpVgg Billstedt-Horn. In der U21-Nationalmannschaft war Piotr Trochowski lange Zeit Leistungsträger.

Mehr zum Thema HSV lesen Sie tagesaktuell im Blog HSV Chronik.

 
Fotos zu Piotr Trochowski gibt seinen Einstand in der Nationalelf
Piotr Trochowski und David Jarolim
Piotr Trochowski vom HSV
Piotr Trochowski im Interview
HSV Pressesprecher Jörn Wolf mit HSV Spielern
Autogrammkarte Piotr Trochowski
Autogrammstunde mit Piotr Trochowski und David Jarolim

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
Stadtführer zum Thema:
 

Die AOL Arena

Die AOL Arena
 

Das Wohnzimmer des HSV zieht die Massen an




Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016