OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin-Archiv > Kunst & Kultur > Placido Domingo

Plácido Domingo als Siegmund in Hamburg

erschienen am 08.06.2006 - Keine Kommentare
Tags: Oper Staatsoper Klassik


Plácido Domingo hat die Partie des "Parsifal" niedergelegt und wird diese Rolle zukünftig nicht mehr singen. Nach zahlreichen Absagen, zuletzt am Opernhaus Zürich, ist nun auch die Staatsoper Hamburg von dieser künstlerischen Entscheidung betroffen.

Simone Young ist es jedoch gelungen, Plácido Domingo anstelle der beiden geplanten Vorstellungen für ein Konzert zu gewinnen: Am 1. Februar 2007 wird der Startenor als Siegmund im ersten Akt von Richard Wagners "Die Walküre" in der Staatsoper zu hören sein. Ihm zur Seite stehen Yvonne Naef als Sieglinde und Matti Salminen als Hunding. Simone Young wird das Konzert dirigieren. "Ich freue mich sehr, dass Plácido Domingo zugesagt hat, als Siegmund in Hamburg aufzutreten - zumal er im nächsten Jahr sein 40. Hamburger Bühnenjubiläum feiert. Und mit Yvonne Naef und Matti Salminen stehen ihm zwei der derzeit besten Sänger für die Rollen der Sieglinde und des Hunding zur Seite", sagt Simone Young.

Im ersten Teil des Konzerts spielen die Philharmoniker Hamburg Ouvertüren und Auszüge aus dem Werk Richard Wagners, im zweiten Teil folgt dann konzertant der erste Akt der "Walküre". Der Kartenvorverkauf für das Konzert beginnt am 14. August 2006 (Start des Kartenvorverkaufs für die Saison 2006/07 an der Staatsoper Hamburg).

Konzert mit Plácido Domingo
1. Februar 2007, 19.30 Uhr

Karten sind ab dem 14. August 2006 an der Tageskasse der Hamburgischen Staatsoper, unter der Telefonnummer 040 / 35 68 68, im Internet, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016