OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Politik > Prinz Carl Philip von Schweden Portraet

Zu Besuch in Hamburg: Prinz Carl Philip von Schweden im Porträt

erschienen am 24.09.2008 - Keine Kommentare
Tags: Rathaus Grafikdesign Goldenes-Buch Prinz


Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust empfängt am Mittwoch hohen Besuch im Rathaus. Kronprinz Carl Philip von Schweden kommt zu einem Besuch nach Hamburg und wird sich in das goldene Buch der Stadt eintragen. Wir stellen Ihnen Prinz Carl Philip in einem Porträt näher vor.

Geboren wurde der Sohn von Carl XVI. Gustaf von Schweden und Königin Silvia am 13. Mai 1979 in Stockholm. Der vollständige Name des Kronprinzen ist Carl Philip Bertil Prinz von Schweden, Herzog von Värmland. Geboren wurde Carl Philip von Schweden als erster Thronfolger. 1980 wurde jedoch in Schweden das Thronfolgegesetz geändert. Diese Änderung hatte zur Folge, dass nun seine ältere Schwester Victoria an die erste Stelle in der Thronfolge in Schweden rückte. 1982 wurde Prinzessin Madeleine, die jüngere Schwester von Prinz Carl Philip geboren.

1999 machte der Kronprinz seinen Schulabschluß. Anschliessend war er drei Jahre in der schwedischen Marine und er erhielt 2004 den Titel des Leutnants. Anschließend ließ er sich zum Grafikdesigner ausbilden. An der Designschule in Forsberg beendete er im Mai 2006 seine Ausbildung. In diesem Sommer gewann er den Designpreis des Martha Vineyard Museums in den USA.

Carl Philip ist seit fast seit zehn Jahren mit der achtundzwanzigjährigen Emma Pernald liiert. Emma Pernald ist ebenfalls als Grafikdesignerin tätig. Der schwedische Kronprinz ist ein leidenschaftlicher Fotograf. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er einen Bildband mit Motiven aus der Natur. Der Porschefahrer interessiert sich außerdem für Autos und Sport.

Am Mittwochmorgen wird Prinz Car Philip in Fuhlsbüttel landen und um 13.30 Uhr im Rathaus von Bürgermeister Ole von Beust empfangen. Dort wird er sich dann in der goldene Buch der Stadt Hamburg eintragen. Am Nachmittag wird er das Maritime Museum besuchen. Um 19.00 Uhr eröffnet er zusammen mit KultursenatorinKarin Karin von Welck die Ausstellung "Design S/Swedish Design Award 2008" im Museum für Völkerkunde. Die Ausstellung zeigt alle Arbeiten, die für den diesjährigen Preis nominiert wurden.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016