OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Queen Mary 2 wieder in Hamburg

Queen Mary 2 kommt wieder nach Hamburg

erschienen am 27.07.2005 - Keine Kommentare
Tags: Kreuzfahrtschiff Queen-Mary-2 Hafen


Eine alte Bekannte kehrt am 1. August nach Hamburg zurück. Der größte Luxusliner der Welt, die Queen Mary 2, macht zum zweiten Mal Station im Hamburger Hafen.

Das Kreuzfahrtschiff wird wieder zahlreiche Hamburger und Touristen in den Hafen locken. Gerechnet wird mit rund 500.000 Besuchern, die die Königin der Meere bestaunen wollen.

Um 5.30 wird das Schiff der Reederei Cunard am Cruise Center im Gradbrookhafen anlegen. Auf dem Weg dahin wird es von 500 Schiffen und Barkassen begeleitet. Bereits am abend startet die Queen Mary 2 dann wieder in Richtung New York.

Die Eckdaten des Ozeanriesen sind beeindruckend: Das Schiff ist 345 Meter lang, 41 Meter breit und 72 Meter hoch. Im Schiffsrumpf wurden 33.700 Tonnen Stahl verbaut. Die Baukosten der Queen Mary 2 betrugen 870 Millionen Euro. Am 12. Januar 2004 ging sie auf ihre Jungfernfahrt.

Für die Reisenden an Bord ist für viel Unterhaltung gesorgt. Im schiffseigenen Planetarium kann ein Blick in die Sterne getätigt werden. In der Bibliothek steht eine Auswahl von 8.000 Büchern zur Lektüre bereit. Sportlich kann man sicht beim Golf und Tennis betätigen.

Die Queen Mary 2 nimmt von Oslo aus Kurs auf Hamburg. Auf dem Weg nach Hamburg besucht das Schiff Bergen und Hellesylt.

Wer es am 1. August nicht in den Hamburger Hafen schafft, kann sich im Fernsehen bei Hamburg1 informieren. Der Fernsehsender plant eine mehrstündige Liveberichterstattung.

Information zum Besuch der Queen Mary 2 zu den Hamburg Cruise Days

Informationen zum Besuch der Queen Mary 2 im Juli 2007

 
Fotos zu Queen Mary 2 kommt wieder nach Hamburg
Cruise Days 2008: Queen Mary bei Nacht

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
Stadtführer zum Thema:
 

Der Hafen

Der Hafen
 

Über 800 Jahre Hamburger Hafen: Eine Erfolgsgeschichte

 

Die Speicherstadt

Die Speicherstadt
 

Schmucke Lagerhäuser im Hamburger Hafen




Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016