OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Max liebt Marie - Die Hochzeitboutique

Weihnachtsmärkte 2017 in Hamburg

Kicken mit Herz

Tennis Future Hamburg

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Sammelaktion fuer Hamburgs Obdachlose

Sammelaktion für Hamburgs Obdachlose

erschienen am 03.12.2010 - Keine Kommentare
Tags: Charity Hilfe Sammelaktion Hinz-Kunzt Obdachlosigkeit

Schnee in Hamburg - nicht für jeden ein Vergnügen
Schnee in Hamburg - nicht für jeden ein Vergnügen

Rein kalendarisch gesehen, beginnt der Winter erst in drei Wochen, doch der Schnee liegt bereits zentimeterhoch in Hamburg. Der eine oder andere mag sich vielleicht darüber ärgern, dass er vor der Benutzung des Automobils selbiges erst von Schnee und Eis befreien muss. Auch auf den Bus in dieser Kälte zu warten, bereitet manch einem vielleicht Unbehagen. Doch die meisten können sich spätestens am Abend auf ein kuscheliges Bett in einer warmen Wohnung freuen.

Dass nicht alle Bürger Hamburgs einen solchen Komfort genießen können, ist fast jedem bekannt, dennoch schadet es nicht, diesen Umstand allen ab und zu wieder ins Gedächtnis zu rufen und zum Handeln zu motivieren. Ein Vorbild für ein solches solidarisches Verhalten gibt Julia Staron, Projektleiterin aus St. Pauli. Sie hat auf der social media Plattform Facebook eine Sammelaktion ins Leben gerufen. "Wir möchten hier schnell und unkompliziert helfen. Das heißt: jeder, der etwas abgeben kann, möge dieses bitte tun", fasst sie denn auch sehr prägnant zusammen. Bereits mehrere Lokalitäten im Stadtteil beteiligen sich an dieser sinnvollen Sammelaktion und bieten Platz, um die Kleidung, Decken, Isomatten und Schlafsäcke zu sammeln.

Die gesammelten Güter werden in regelmäßigen Abständen zu HINZ & KUNZT und zum CaFee mit Herz gebracht, deren Mitarbeiter alles an die richtigen Stellen verteilen. Auch für den Transport haben sich durch die Facebook-Aktion fleißige Helfer gefunden, die dieser Aufgabe ehrenamtlich nachkommen.

Wenn auch Sie Spenden abzugeben haben, dann bitte hier:

SANKT PAULI MUSEUM Davidstraße 17, täglich (außer montags) ab 11 Uhr bis 21 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr

MAKRELE Talstraße 29, Di-Do: 18 Uhr bis open end, Fr: 20 Uhr bis open end, Sa: 15 Uhr bis open end, So & Mo: Ruhetag, So für St. Paulispiele geöffnet!

HAARDOCK Hopfenstraße 15a, Mo+Do 11 bis 22 Uhr; Di, Mi, Fr 9 bis 18 Uhr, Sa nach Vereinbarung

Gebraucht werden dringend:
Decken, Schlafsäcke, warem Unterwäsche, Pullover, Isomatten, dicke Stiefel.

Zur Gruppe: HIER KLICKEN!!!


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017