OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Sex and the City Kino Hamburg

Sex and the City in den Kinos von Hamburg

erschienen am 30.05.2008 - Keine Kommentare
Tags: Kino


Mehr als zwei Jahre mussten Fans die Wartezeit mit Serien wie Desperate Housewives oder den Gilmore Girls Überbrücken bis er endlich anlief, der erste Kinofilm zur Fernsehserie "Sex and the City". Seit Donnerstag strömen nun überwiegend weibliche Anhänger von Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York und Miranda Hobbes auch in die Kinos in Hamburg.

Erstmals wurde "Sex and the City - The Movie" am Mittwoch in Hamburg gezeigt. Das Cinemaxx hatte zur Sex and the City Ladies Night geladen. Gleich in vier Kinos im Cinemaxx wurde der Frauenfilm des Jahres gezeigt. Vor dem Kino fanden sich fast auschliesslich Damen ein. Die meisten Frauen hatten versucht sich in der Gaderobe den Hauptdarstellerinnen anzunähern. In der freudigen Erwartung des Kinofilms zur Fernsehserie wurde vereinzelt sogar Sektflaschen vor dem Kino entkorkt.

Die Handlung des Kinofilms knüpft vier Jahre nach dem Ende der Fernsehserie an. Carrie ist zu dem Zeitpunkt immer noch mit Mr. Big liiert und plant sogar eine Hochzeit. Miranda und Charlotte wohnen mit ihren Familien in New York. Einzig Samantha ist nach Los Angeles gezogen. In den rund 2,5 Stunden des Kinofilms von Sex and the City ändert sich an diesen Gegebenheiten natürlich einiges.

Sex and the City the Movie wird in Hamburg und Umgebung gleich in 12 Kinos gezeigt. Im Kino 1 in Blankenese, Cinemaxx Wandsbek, Cinemaxx Harburg, Hansa Filmstudio, Holi, Koralle, UCI Mundsburg, UCI Othmarschen, UCI Wandsbek, Spectrum in Norderstedt, Beluga in Quickborn und im Burg Kino in Ütersen kann man das ersten Kinofilm zur Fernsehserie sehen.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016