OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Max liebt Marie - Die Hochzeitboutique

Weihnachtsmärkte 2017 in Hamburg

Kicken mit Herz

Tennis Future Hamburg

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Wirtschaft > Stadtfest StGeorg Kulturbuehne

Happy Birthday - Das Stadtfest in St. Georg wird 5!

erschienen am 25.04.2014 - Keine Kommentare
Tags: Bühne Flohmarkt Kulturbühne Stadtfest Bürgerverein LangeReihe StGeorg


Seinem Konzept bleibt das Stadtfest St. Georg auch in diesem Jahr treu: Es bindet die gewerblichen Anlieger und die im Stadtteil ansässigen Gruppen mit ein, zeigt so die Vielfalt der St. Georger/innen und präsentiert den Stadtteil St. Georg mit all seinen Facetten. Da der Bürgerverein zu St. Georg das Stadtfest ausrichtet, gibt es für diesen und seine Mitglieder bis zum Startschuss am 24. Mai noch richtig viel zu tun.

Bunt gemischtes Bühnen-Programm

Der Kulturladen St. Georg gestaltet an beiden Tagen des Stadtfestes von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr das Bühnen-Programm, denn seit über 30 Jahren gestaltet der Verein die Stadtteilkulturarbeit und betreibt in erster Linie den Kulturladen, der als Treffpunkt für die Bewohner von St. Georg dient.

Ab 15.00 Uhr entert Ricardo M., die singende, schwingende Schmalzlocke, Kulturbühne und Mikrophon. Charmant präsentiert der Top-Entertainer die Künstler und führt das Publikum durch das Programm. Eine ausgewogene Mischung aus Tanz, Gesang und musikalischen Darbietungen ist auch in diesem Jahr zu erwarten. Am Samstagabend wandelt sich der Carl-von-Ossietzky-Platz zum Tanzboden. Wenn die Hits von Jamirostyle (Jamiroquai Tribute), den Supertroupers (ABBA  Covers) und den Hamburger Urgesteinen von Der Fall Böse erklingen, wippt ganz St. Georg im Takt.

Bühne frei für den Hamburger Nachwuchs

Nachwuchstalente brauchen ein Forum, sie brauchen Unterstützung und sie brauchen Orte, wo sie ihre Kunst präsentierten und wachsen können. Ein solcher Ort ist auch die Pepe Newcomerbühne auf dem Stadtfest St. Georg: Hier wird jungen, aufstrebenden Musikern aus Hamburg und der Umgebung Gelegenheit geboten, sich auf der gut ausgestatteten Bühne zu beweisen. Mit dabei sind: Kapelle Herrenweide, DES KOENIGS GOLDENE, Lax Diamond und Deine Cousine mit Namen. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt der diesjährigen zwei Finalisten des Hamburg-Rock(t)-Wettbewerbs, die Ende Mai im Knust um den Sieg spielen werden.

Noch mehr Platz: Toben, Spielen und Erleben

Mit freundlicher Unterstützung der Niemerszein & Co. KG wird in diesem Jahr eine weitere Aktionsfläche realisiert. Auf der Langen Reihe zwischen Lohmühlenstraße und Bülaustraße erwarten die kleinen Gäste einige besondere Attraktionen: Riesenhüpfburg, Fässer schießen und Bungee-Trampolin. Die Kindermeile ist an beiden Tagen des Stadtfestes von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Fußball-Fans aufgepasst!

Das UEFA Champions League Finale wird am Samstag live aus dem Estádio do Sport Lisboa e Benfica in Lissabon übertragen, Spielbeginn ist um 20:45 Uhr. Wo? Am Jever-Bierwagen am Ende der Aktionsfläche. 

Flohmarkt in der Baumeisterstraße

Auch in diesem Jahr kann auf dem Flohmarkt zum Stadtfest St. Georg wieder gestöbert und gefeilscht werden. Von der Langen Reihe durch die Baumeisterstraße bis hin zum Hansaplatz können Besucher gemütlich von Stand zu Stand schlendern, um das ein oder andere Schnäppchen zu finden. Interessierte Flohmarktfreunde melden einfach ihren eigenen Stand unter www.alstermediateam.de an und erleben den Basar aus einer anderen Perspektive. Den Flohmarkt gibt es an beiden Tagen des Stadtfestes St. Georg, am 24. und am 25. Mai, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.




Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017