OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport>Tennis > Tommy Haas wieder in Hamburg

Tommy Haas sagt Teilnahme in Hamburg ab

erschienen am 15.03.2014 - Keine Kommentare
Tags: Bet-at-home-Open Tommy-Haas ATP-500 ATP-Turnier Rothenbaum-Tennis ATP500

, (c) by hse
© hse

Letzte Meldung: Tommy Haas muss die Teilnahme am Rothenbaum verletzungsbedingt absagen. 

Das Tennispublikum Hamburgs kann sich wieder auf Tommy Haas freuen. Bei den vom 12. - 20. Juli stattfindenden bet-at-home Open wird der Publikumsliebling wieder an den Start gehen.

Tommy Haas äußerte sich: "Es ist immer etwas Besonderes, nach Hamburg zurückzukehren. Mit der Stadt und dem Turnier verbinde ich viele positive Erinnerungen. Es wäre natürlich ein Traum, den Titel am Rothenbaum zu holen. Vor zwei Jahren war ich ja schon einmal kurz davor. Ich hoffe, dass ich im Juli mein bestes Tennis mit nach Hamburg bringen kann. Dann könnte es was werden."

Turnierdirektor Michael Stich war positiv überrascht: "Tommy ist immer eine große Bereicherung für die bet-at-home Open, und ich freue mich, dass er in diesem Jahr wieder mit dabei ist Er ist seit mehr als einem Jahr konstant in den Top 20 und hat immer wieder gezeigt, dass er auf Augenhöhe mit Topstars wie Novak Djokovic und Roger Federer ist. Ich bin gespannt, wie er sich in diesem Jahr am Rothenbaum präsentieren wird. In Top-Form gehört er auf jeden Fall zu den heißesten Titelkandidaten."

Eintrittskarten für die bet-at-home Open vom 12. bis 20. Juli sind unter der Rufnummer 040 23 880 4444, per E-Mail an tickets@bet-at-home-open.com">tickets@bet-at-home-open.com, im Internet auf www.bet-at-home-open.com sowie bei allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Tagestickets gibt es ab 29 Euro, Dauerkarten sind ab 145 Euro zu haben.

Quelle:Hamburg sports & entertainment GmbH


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016