OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Venezianischer Karneval in Hamburg

Uhrenumstellung auf Sommerzeit - Informationen zur Zeitumstellung

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Max liebt Marie - Die Hochzeitboutique

Weihnachtsmärkte 2017 in Hamburg

Kicken mit Herz

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Trainingsbeginn beim HSV Handball

HSV Handball startet Training für die neue Saison

erschienen am 16.07.2012 - Keine Kommentare
Tags: HSV-Handball HSV-Handball-Trainingsbeginn

HSV am Boden
HSV am Boden

Zum Trainingsbeginn am Dienstag, 16. Juli hieß HSV-Handball-Geschäftsführer Christoph Wendt neun Spieler in der Jahnkampfbahn im Stadtpark willkommen.

Zum Auftakt wurde eine Aufwärmrunde im Stadtpark gedreht. Dann baten Athletiktrainer Oliver Voigt und Co-Trainer Jens Häusler zu einer Gymnastikeinlage, zu diversen Sprungübungen  sowie mehreren 200-Metersprints.
Wer war nicht mit dabei? Hans Lindberg, Domagoj Duvnjak, Blazenko Lackovic und Igor Vori sind mit der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London beschäftigt. Weiterhin nicht beim ersten Training dabei waren: Johannes Bitter (Reha-Training nach Kreuzbandriss), Torsten Jansen (Trainingspause bis Monatsende). Oscar Carlén führte parallel zu der Trainingsgruppe ein eigenes Training durch.

Als kurzfristige Ziele stehen Stabilisation, Kraft, Koordination und Ausdauer im Fokus. In der kommenden Woche geht es zum Trainingslager nach Österreich, wo Trainer Martin Schwalb in der Freizeit Arena Sölden die Vorbereitung auf die neue Saison weiter intensivieren wird.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017