OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

HSV Handball Spielplan 2017/2018

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Versteigerung Seemannskoffern Seemannsmission Kray

Versteigerung von Seemanns-Koffern in der Seemannsmission Krayenkamp

erschienen am 23.08.2012 - Keine Kommentare
Tags: Versteigerung Seemannskoffer Seemannsmission


Wer einst mit der Rickmer Rickmers Reis und Bambus aus Hongkong holte oder auf der Cap San Diego nach Santos dampfte, hatte eins dabei: Eine Seekiste.

Heute sind die Zeiten anders. Doch in den Seekisten der Moderne, den Koffern der Seeleute, stecken noch Romantik wie Sehnsucht - und sie machen neugierig: Was mag drin sein, was bringt der Besitzer mit aus der Fremde...?

Doch wie Seeleute zuweilen so sind: Mancher vergisst, wo und wann er seine Habe unterstellte. Oder er geht auf neuen (Lebens-) Kurs, und wirft manches quasi über Bord. Die Folge: Viele Koffer, Beutel und Reisetaschen haben sich über die Jahre im Keller der Seemannsmission angesammelt. Nun werden sie öffentlich versteigert: Landraten wie Seebären sind eingeladen, um mitzumachen und mitzubieten beim:

Hamburger Koffer-Hoffer
Öffentliche Versteigerung von Seemanns-Koffern
Do., 30. August 2012, 16:00 Uhr.
Seemannsmission am  Krayenkamp 5, vis-a-vis vom Michel.


Es gilt das Prinzip der Wundertüte. Geboten wird auf verschlossene Koffer, die vom Motorradhelm über Perlen der Südsee bis zur DVD-Sammlung alles enthalten können. Oder auch nichts außer Sehnsucht und T-Shirt.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016