OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Vincent Kompany HSV Belgien Brasilien

Rote Karte könnte Olympische Spiele für Vincent Kompany vom HSV bereits beenden

erschienen am 07.08.2008 - Keine Kommentare
Tags: HSV-Spieler Fussballspieler Olympia

Vincent Kompany
Vincent Kompany

Für Vincent Kompany sind die Olympischen Spiele vermutlich bereits nach dem ersten Einsatz beendet. Der HSV Abwehrspieler wurde in der 72. Minute des Spiels Brasilien gegen Belgien mit einer gelb-roten Karte vom Platz gestellt. Vincent Kompany hatte zuvor wiederholt Foul gespielt. Ebenso wie sein Mitspieler Marouane Fellaini, der in der 88. Minute des Feldes verwiesen wurde.

Bis zur Hinausstellung von HSV Abwhrspieler Vincent Kompany konnte Belgien gegen Brasilien ein 0:0 halten. In der 79. Minute konnte dann Hermanes den 1:0 Führungstreffer für das Team um Weltstar und Kapitän Ronaldinho erzielen. Ebenfalls in der Startelf der Brasilianer war Diego von Werder Bremen und Rafinha von Schalke 04.

Um die Abstellung von Vincent Kompany hatte es im Vorfeld der Olympischen Spiele Meinungsverschiedenheiten gegeben. Der HSV war eigentlich nicht bereit Vincent Kompany nach China reisen zu lassen, stellte den Belgier dann aber doch für zwei Spiele frei.

Vincent Kompany wurde auch im Trikot des HSV in der letzten Saison zweimal vom Platz gestellt. Beim 1:2 beim VfL Bochum erhielt er Rot und beim 1:1 beim Vfl Wolfsburg kassierte Vincent Kompany Gelb-Rot.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016