OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

HSV Handball Spielplan 2017/2018

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport>HSV > Woher nimmt Thorsten Fink Optimismus

Woher nimmt Thorsten Fink den Optimismus?

erschienen am 23.08.2012 - Keine Kommentare
Tags: Bundesligastart HSV-Bundesligastart Bundesligasaisonbeginn

Thorsten Fink auf der Pressekonferenz vorm Nürnbergspiel
Thorsten Fink auf der Pressekonferenz vorm Nürnbergspiel

Auf der Pressekonferenz vor dem Saisoneröffnungsspiel gegen Nürnberg (Sonnabend, 15.30 Uhr, Sky und Liga total!) zeigte sich Thorsten Fink optimistisch.

Zum Verlauf der letzten Woche führte Thorsten Fink aus: "Wir haben die Fehler aufgearbeitet, die wir letzte Woche gemacht haben. Wir konzentrieren uns die ganze Zeit auf Nürnberg. Wir wissen, dass es ein schwieriges Spiel wird. Wollen uns aber auch die Vorfreude nicht verderben lassen. Wir freuen uns auf das erste Heimspiel der Saison. Um mit einem positiven Erlebnis in die Meisterschaftssaison zu starten, wäre es jetzt sehr wichtig. Wir haben im Training hervorragende Dinge erarbeitet. Das müssen wir jetzt am Wochenende umsetzen. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Mannschaft, die auf dem Platz steht am Samstag, Nürnberg schlagen kann, und von daher bin ich da sehr positiv und freue mich auf das erste Heimspiel."

Auf die Vorfreude angesprochen: "Wir können jetzt nicht mit hängenden Köpfen herumlaufen. Wir müssen nach vorn schauen. Wir müssen das nächste Spiel angehen. Das ist das nächste Ziel. Wir müssen uns auf dieses Heimspiel einfach freuen. Es wird voll werden. Jeder ist gespannt. Es ist klar, dass man noch keine Wunderdinge erwarten kann. Das wir das Spiel gewinnen können das kann man erwarten."

Zur Stärke der Mannschaft: "Ich denke mal, dass wir eine Mannschaft haben, die gut ist und die stark genug ist Nürnberg zu schlagen. Da kann man mit breiter Brust herausgehen. Wir haben einige Nationalspieler dabei. Wir haben in der letzten Woche noch Marcus Berg in der Anfangself der schwedischen Nationalmannschaft gehabt. Wir haben gute Spieler in der Hinterhand. Rudnev gerade vorne, der auch Nationalspieler ist, der Toptorjäger gewesen ist. Auch andere Spieler, alles Nationalspieler Jansen, Aogo, Westermann. Die haben alle ein paar Nationalmannschaftsspiele auf dem Buckel. Also wir haben eine gute Mannschaft. Wir haben junge Spieler, die kämpfen können, die fighten können. Jetzt müssen wir das am Wochenende natürlich beweisen. Ich glaube und ich weiß, dass wir eine gute Mannschaft haben. Für mich ist immer das nächste Spiel wichtig und deswegen freue ich mich auf das Spiel weil ich fest davon überzeugt bin, dass wir das gewinnen können."

Zur Einschätzung Nürnbergs: "Nürnberg ist eine gute Mannschaft. Sie haben sich gut verstärkt, das ist klar. Sie haben aber auch im Pokal verloren. Sie sind auch unter Druck. Also von daher sind ähnliche Voraussetzungen. Nur wir haben ein Heimspiel und haben Zuschauer, die zu Hause uns mit unterstützen. Also von daher erwarte ich, dass wir das Spiel gewinnen."

Zur personellen Situation sagte Thorsten Fink, dass er aus dem Vollen schöpfen könne. Abgesehen von den bekannten Langzeitverletzten sind alle Spieler einsetzbar.

Letzte Meldung 25.8.12: Der HSV unterlag mit 0:1.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016