OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Fotos

Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010

Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010

Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010

< Public Viewing im Cafe SommerterrassenNeuseeland Flagge vor Landhaus Walter >

Tags: Public-Viewing WM Fanfest

Dieses Foto gehört zu:


Bildergalerien: Fanfeste und Public Viewing 2010 in Hamburg 
Webguide: Landhaus Walter Stadtpark Hamburg 
Magazin: Public Viewing in Hamburg zur Fussball WM 2014 
Public Viewing zur EM 2012 in Hamburg 

Aufgenommen von HH-Web-Redaktion
Aufgenommen am 09.06.2010
Aufnahmeort: Hindenburgstraße 2, Hamburg

Nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf, wenn Sie das Foto "Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010" auf Ihrer Webseite oder in einer anderen Veröffentlichung nutzen möchten.



Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010, Hindenburgstraße 2, Hamburg

Fussball live im Stadtpark
Biergarten in Hamburg
Stadtparkwiese in Hamburg

Kommentare zum Foto Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010:

Journalist am 14.06.2010
Wir haben uns gestern das Deutschland Spiel im Landhaus Walter angeschaut.
Als erstes ist einem die Security ins Augen gesprungen. Durchaus höflich, aber unserer Meinung nach waren es zu viele. Die Gäste des Landhaus Walter rechtfertigen nicht unbedingt so viel Security Einsatz.

Ein dickes Minus gibt es für die Übertragung! Der für die Technik und Übertragung verantwortliche Herr ist nicht in der Lage gewesen, alles in den Griff zu bekommen. Die Lautsprecher funktionierten zum grössten Teil überhaupt nicht - wer hinten sass konnte nichts hören und sehen war natürlich durch aufspringende Personen erschwert. Die Leinwand war zu klein.
Auf Beschwerden, man könne nichts hören, die Lautsprecher würden nicht funktionieren, wurde man einfach mit dem Satz abgebügel "Das stimmt nicht".

Von daher - wir werden keine Übertragungen mehr im Landhaus Walter anschauen. Lohnt sich nicht

Foto kommentieren 
Name:

Mein Kommentar zu diesem Foto:


KCS Internetlösungen