Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Webguide > Cityguide > Hamburger Geschichte

Hamburg Dungeon

Kehrwieder 2,
20457 Hamburg Altstadt
Telefon: (01805) 66690140
Bewertung:
*****
Jetzt bewerten

Sechs Dungeons gibt es europaweit und alle haben sich eines zum Ziel gesetzt: die Geschichte einer jeden Stadt zu erzählen, informativ wie in einem Museum, spannend wie in einer Geisterbahn, werden doch hauptsächlich die dunklen Flecke in der Zeitleiste beleuchtet.

Das Hamburg Dungeon existiert seit dem Jahr 2000 und ist in einem der historischen Gebäude der Speicherstadt am Hafen beheimatet. Auf über 3000 Quadratmetern erfährt der Interessierte in detailgetreu gestalteten Themenräumen, womit Hamburg in früheren Zeiten geplagt oder wovon es befallen wurde. Der Besucher bewegt sich innerhalb seiner Gruppe frei, wird jedoch nicht nur an den Nachbauten der historischen Stadt vorbei geführt, sondern darf dank der motivierenden und professionellen Schauspieler die Geschichte interaktiv nach- und mitempfinden.

Zu Beginn betritt man einen geräumigen, doch augenscheinlich recht altersschwachen Fahrstuhl, der einen in die historischen Tiefen der Hansestadt entführt. Durch die Bibliothek der dunklen Geschichte und das Labyrinth der Verlorenen erfährt und erlebt man nicht nur die Grausamkeiten der Inquisition, sondern wohnt auch der Hinrichtung des Seeräubers Klaus Störtebeker bei, dessen Denkmal nur einen Steinwurf entfernt am Grasbrook in der Hafen-City zu besichtigen ist.

Nicht ganz wie auf einem Jahrmarkt, doch an einen solchen erinnernd, wartet das Hamburg Dungeon auch mit zwei Fahrgeschäften auf. Schon die Namen, Die Sturmflut - 1717 und Extremis - Sturz in die Tiefe, garantieren Nervenkitzel.

Wer sich nach der etwa 1,5 stündigen Tour noch erfrischen möchte, kann dies in dem hauseigenen Restaurant tun, welches etwa 100 Gästen Platz, Speis und Trank bietet.

Empfohlen ab 10 Jahre.

Öffnungszeiten
Montag–Sonntag
Januar–Juni: 10–17 Uhr (letzter Einlass)
Juli/August: 10–18 Uhr (letzter Einlass)
September–Dezember: 10–17 Uhr (letzter
Einlass)
April–Oktober: zusätzlich jeden Samstag:
10–18 Uhr (letzter Einlass)

Der letzte Einlass gewährleistet einen
vollständigen Rundgang.

Preise
Erwachsene: 21,00 Euro
Kinder bis einschließlich 14 Jahre: 17,00 Euro
Ermäßigt (Behinderte, Senioren, Studenten,
Schüler etc. mit Ausweis): 20,00 Euro

Für Gruppen und Schulen gelten vergünstigte
Preise.

Tags
Schauspieler Speicherstadt Geschichte Zeit Vergangenheit Zeitreise

Fotos zu Hamburg Dungeon

Störtebekers Hinrichtung im Hamburg Dungeon
Klabautermann der Schiffsgeist im Hamburg Dungeon
Frontansicht Hamburg Dungeon Speicherstadt
Extremis Sturz in die Hölle im Hamburg Dungeon
Die Kammer der Qualen im Hamburg Dungeon
Die Inquisition im Hamburg Dungeon
Der grosse Brand im Hamburg Dungeon
Das Pestkrankenhaus im Hamburg Dungeon
Extremis im Hamburg Dungeon
 

Meinungen zu Hamburg Dungeon:

****
Sabrini am 22.01.2014

Wir waren das erste Mal in Hamburg und waren von der Mischung aus Hamburger Stadtgeschichte, Gruseln und Show begeistert. Da in einigen Kritiken zum Hamburg Dungeon der Eintrittspreis bemängelt wurde, haben wir einen Gutschein der des Portals Gutscheine.de eingelöst (vielleicht auch für andere interessant http://regionale.gutscheine.de/hamburg-dungeon/2-fuer-1-auf-eintritt/).
Hier bekommt man 2 für 1.

*****
Ella am 20.10.2013

Ich war auch schon öfter da und muss sagen,das ich es wunderschön fand und am Abend mit meinen Klamotten ins schöne Hamburg wasser gesprungen bin.Ich empfehle es jedem weiter .ich hoffe es wird euch gefallen

*****
engelmeli2011 am 18.07.2011

Also ich muss sagen das es das beste ist was man machen kann es war so toll. Ich war mit meinem Ausbildungsbetrieb da und ich muss sagen davor hatte ich schon ein wenig schiss:) aber ich würde jetzt immer immer wieder da hin fahren!!! Die leute sind super nett und es war echt toll da zu sein ich gebe alle daumen dafür hoch einfach nur genial geil :)
macht weiter so :) :9

***
nikomitk am 23.05.2011

nicht so gut aber auch nicht schlecht meine nichte (9) jahre hatte sehr viel angst xD sie hatte in der nacht sehr schlecht geschlafen aber naja mädchen sind da sowieso anders als jungs

*****
Luc Schäfer am 15.02.2011

Ich war im Hamburger Dungeon und ich fand es so geiel das ich dort irgendwann nochmal hinfahren werde.

*****
kevin am 30.11.2010

1.weil ich das hamburg dungeon klasse finde und 2. weil es sehr interesannt ist und man viel erfährt über die geschichte von hamburg

1 million daumen hoch für das hamburg dungeon

*****
Nadia am 08.08.2010

Ich kann in keinster Weise diese vielen negativ Bewertungen nach vollziehen.Aber nun gut jeder hat seine eigene Meinung.Mein Freund und ich haben uns zu richtigen Hamburg Dungeon Fans entwickelt wenn man das so sagen kann.Wir waren schon sehr oft drin und es wird nie langweilig weil man immer unterschiedliche Schauspieler erlebt.Es bringt dort einfach soviel Spass weil die Schauspieler herrlich ironisch sind.Einfach klasse:-)
Und ausserdem dass man vielleicht mal nen derben Spruch von einem Schauspieler abbekommt gehört zur Show.Ist sicherlich nicht persönlich gemeint denn wie gesagt es sind Schauspieler!!! Ich gebe fürs Hamburg Dungeon gerne Geld aus und finde es auch nicht zu teuer.

*****
Xenia Blank am 04.12.2009

Als ich das erste mall da war hatte ich so viel Angst Das ich fast weggerant bin.Drinnen habe ich mir fast in die Hosen gemach aber es hat auch spass gemacht.Als ich drausen war wollte ich wieder rein.Ich war schon 2mal da.Ich könnte da Tausent mall hingehen.Ich bin gespannt wie die enthaubttung von Klaus Störtebeker ist.Es hat wirklich spass gemacht.Wie der große Brand von Hamburg.Die inquisition.Der name ist voll der Zungenbrecher.Egall was andere sagen.Ich finde ea toll.Wenn ich dürfte würde ich sobald wie möglich wieder da hingehen.Allea ist coll.Der Fahtstuhl des Grauens,Die bibiotek der dunklen Geschichten,Die Kammer der Qualen,Der große Brand von Hamburg.Die inqusizion,Das labyrint der Verlorenen war am collsten,Die pest,Störtebeker,Der Klabautermann und der Flug in die hölle.Alles so cool.Ich kann es jeden empfelen.Wenn es euch nicht gefält dann last es.Aber jeder sollte da hingehen.Die Dunklenen geschichten sind immer die bestem.

*****
Anabelle am 01.12.2009

Ich finde es so geil da dass ich da am liebsten da so oft hin fahren möchte wie ich will. Ich war da erst mit meiner besten Freundin gewesen und es hat uns da sehr viel spaß gebracht. Es sind dort gute Schauspieler. Und was ich noch am besten finde ich dass man da nach forne geholt wird.

*****
nina krautwurst am 05.09.2009

Hallo hier lieben in hamburg.
Üringend wie ist das dungeon meine 2 heimat.
Ich finde es ist interesand und die leute die dort arbeiten
total lieb.
Hier macht es super wieter so.

****
Quibble am 26.08.2009

Das Hamburg Dungeon ist ein Spass für Groß und Klein. Es ist ein gewisser Gruselfaktor vorhanden, jedoch nicht in einem Maße, dass sich jüngere Besucher in die Hose machen müssten. Die Gestaltung der Räume ist originell und die Schauspieler sind spontan und witzig und bringen die schaurige Stimmung gut herrüber. Man erfährt viel über die vergangenen Katastrophen die HH heimgesucht haben, wie die Pest, die Flut oder der große Brand. Einziges Manko: der Preis!
19€ für Erwachsene ohne Rabatt ist schon happig, aber wem das klassische Museum zu langweilig ist, für den dürfte das Hamburg Dungeon ideal sein.

*****
Lena am 29.07.2009

Ich war jetzt schon 4x da . Ich denke für diejenigen die wissen wollen wie es damals wirklich war, z.B die Pest. Störtebecker & der Brand. Für den ist es wirklich was. Gruselspaß ist echt Vorprogramiert wenn man schon reingeht. Sogar die Toiletten sind in Gruselart & mit schrecklichen Tönen ausgestattet.Aufjedenfall ein MUSS für Hamburgbesucher !

*****
Sara am 02.02.2009

Ich war einmal dort, und würde immer wieder hin gehen! Es war sehr spannend das alles mit zu erleben!

*****
Luzie am 29.01.2009

Ich finde es sehr spanned zu sehen, wie es früher bei der Pest war und auch alles andere was dort ist ist sehr informativ.

****
Torsten Evers am 07.12.2008

Eine herrlich inszenierte Tour durch die gruseligen Anteile der Geschichte Hamburgs mit viel Humor, guten Schauspielern und einigen, netten Einlagen wie das gehängt werden zum Schluss. Vor allem die teilweise spontanen Reaktionen auf Besucher und deren Einbindung mit allerlei frechen Sprüchen machen das Hamburg-Dungeon auch eines zweiten Besuchs wert.


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

Zur Website Hamburg Dungeon

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.