OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Bernd Hoffmann HSV neuer Vertrag

HSV Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Bernd Hoffmann um 3 Jahre

erschienen am 16.12.2007 - Keine Kommentare
Tags: HSV Fussball

HSV Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann mit Erfolgstrainer Huub Stevens
HSV Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann mit Erfolgstrainer Huub Stevens

Rechtzeitig zur Weihnachten kehrt beim HSV Ruhe ein. Der Aufsichtsrat des HSV verlängerte heute den Vertrag vom HSV Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann und vom Vorstandsmitglied Katja Kraus bis 2011. Die beiden Verträge wären Ende 2008 ausgelaufen.

Anfang der Woche hatte der Aufsichtsrat das Thema erstmals behandelt und hatte sich dort zunächst auf den morgigen Montag getagt. Aus dem HSV Aufsichtsrat war an die Öffentlichkeit gekommen, dass mindestens drei der elf Mitglieder des Aufsichtsrats gegen eine Vertragsverlängerung stimmen wollten und vier Mitglieder noch unentschlossen sein sollten. Gegen eine Vertragsverlängerung sollen der Delegierte der Supporters Henning Trolsen, Axel Formeseyn und Jügen Hunke gewegsen sein. Für eine Vertragsverlängerung ist eine Zweidrittelmehrheit notwendig.

Die zögerliche Haltung war bei HSV Fans, Trainer Huub Stevens, Spielern und in den Medien weitesgehend mit Unverständnis aufgenommen worden. Bernd Hoffmann hatte 2003 die Führung beim HSV übernommen als der HSV in finanziell schwierigen Fahrwasser fuhr. In den letzten vier Jahren unter seiner Führung schloss der HSV das Jahr mit schwarzen Zahlen ab. In der jüngst vorgelegten Bilanz für das letzte Geschäftsjahr konnte der HSV einen Gewinn von 5,94 Millionen Euro bei einem Umsatz von 139,7 Millionen Euro verbuchen. Auch sportlich zeigte die Erfolgskurve in den letzten Jahren deutlich nach oben. So ist der HSV mittlerweile regelmäßig im Europapokal vertreten und spielte in der letzten Saison sogar in der Champions League.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrat Horst Becker zeigte sich der Verlängerung der Verträge zufrieden und erleichtert: "Wir haben diese Entscheidung auf Basis der erfolgreichen Arbeit in den vergangenen Jahren getroffen und freuen uns, den kontinuierlichen Weg auch in den kommenden Jahren fortzusetzen.". Bernd Hoffmann sagte zur vorzeitigen Vertragsverlängerung: "Wir haben im Team eine Menge bewirkt. Die vorzeitige Verlängerung ist ein großer Vertrauensbeweis, der uns für die kommenden Aufgaben Planungssicherheit gibt.".

Der HSV hatte gestern die sehr erfolgreiche Hinrunde mit einem 1:1 beim Karlsruher SC abgeschlossen. Kurz nach der Halbzeit war der KSC durch Christian Timm in Führung gegangen und es sah so aus, als würde der HSV mit leeren Händen aus Karlsruhe zurückkehren. In der letzten Minute köpfte Ivica Ilic nach Ecke von Rafael van der Vaart zum verdienten 1:1-Ausgleich ein.

Der HSV schliesst die Hinrunde auf dem dritten Tabellenplatz hinter dem FC Bayern München und Werder Bremen ab. Am Donnerstag kommten zum letzten Spiel des Jahres und der Gruppenphase im Uefa Cup der FC Basel in die HSH Nordbank Arena. Dann geht es allerdings nur noch um den ersten Tabellenplatz in der Gruppe. Qualifiziert ist der HSV für die Runde der letzten 32 Teams nach dem 2:0 bei Dynamo Zagreb bereits.

 
Fotos zu HSV Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Bernd Hoffmann um 3 Jahre
Ehemaliger Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann
Ernst-Otto Rieckhoff

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016