OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Wirtschaft > Hamburger Abendblatt Geburtstag

Hamburger Abenblatt feiert 60. Geburtstag mit Sonderbeilage

erschienen am 14.10.2008 - 1 Kommentar
Tags: Tageszeitung Zeitung Medien Jubiläum Geburtstag


Eine Hamburger Tageszeitung feiert heute runden Geburtstag. Die erste Ausgabe des Hamburger Abendblatt erschien vor 60 Jahren am 14. Oktober 1948. Zum Jubiläum ist das Abendblatt heute mit einer 92-seitigen-Sonderbeilage an den Kiosken.

Das Hamburger Abendblatt wurde in der Nachkriegszeit von Verlagsgründer Axel Springer konzipiert. Als erste Tagezeit durfte das Abenblatt mit einer deutschen Lizenz herausgegeben werden. Die Zeitung musste nicht von den Allierten lizensiert werden. Bis in die Siebzigerjahre erschien das Abendblatt am frühen Abend.

Als Reaktion auf die Morgenpost am Sonntag erschien auch das Abendblatt für kurze Zeit am Sonntag. Die Sonntagsausgabe wurde aber bereits nach wenigen Monaten wieder eingestellt. Das von Chefredakteur Claus Strunz geführte Blatt hat derzeit eine Auflage um die 250.000 Exemplaren.

Die erste Auflage vor 60 Jahren hatte eine Auflage vom 60.000 Exemplaren. Dem heutigen Hamburger Abendblatt liegt ein Nachdruck der ersten Ausgabe bei. In dieser Ausgabe kann unter anderem nachgelesen werden, dass im Oktober 1948 ein Gerichtsverhandlung unterbrochen wurde, weil der Richter das zu üppige Make Up einer Verteidigern beanstandete.

In der 92-seitigen Beilage erfährt der Leser wie heutzutage das Hamburger Abendblatt hergestellt wird. Dem Leser werden die gesichter gezeigt, die heutzutage für das Abendblatt schreiben. Zu lesen gibt viele Geschichten aus 60 Jahren Abendblatt in Hamburg illustriert mit zahlreichen Fotos aus der Zeit.


1 Kommentar

Wiebe am 27.04.2009 um 23:32 Uhr

Congratulation und Celebration und auf die nächsten 60 Jahre! ...auch im Internet!


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016