OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Venezianischer Karneval in Hamburg

Uhrenumstellung auf Sommerzeit - Informationen zur Zeitumstellung

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Max liebt Marie - Die Hochzeitboutique

Weihnachtsmärkte 2017 in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Mit der Elbe1 Besonderes erleben

Mit der Elbe 1 Besonderes erleben

erschienen am 14.09.2011 - Keine Kommentare
Tags: Museumsschiff Elbe1 Ausflugsfahrt


Unser Hafenredakteur Reinhard Heine berichtet:
Die ELBE 1 wurde 1965 gebaut und 1996 offiziell als Polizeistreifenboot außer Dienst gestellt. Es gehört jetzt dem "Museum für Arbeit " und wird von einer freiwilligen Crew gewartet und betrieben. Es entspricht allen seebedingten Sicherheitsanforderungen und ist von der Seeberufsgenossenschaft als Sonderfahrzeug zugelassen. In Fahrt gehalten wird es von dem 1993 gegründeten Verein "Verein für ehemalige  WS-Barkassen e.V.". Jeder kann diesen Verein sowohl passiv  (Jahresbeitrag ) wie auch aktiv (Arbeiten am Schiff) unterstützen. Nautiker und Maschinisten (Patentinhaber) als auch seeerfahrene Handwerker sind jederzeit willkommen.
Das Schiff ist für  40 Personen zugelassen und unternimmt (nach Absprache) Museumsfahrten. Außerdem nimmt dieses Schiff mit Gästen an vielen Veranstaltungen
außerhalb Hamburgs (Hanse-Sail in Rostock/Warnemünde, Matjesessen in Glückstadt, Fahrten nach Stade  und Reisen über Dänemark bis nach Rostock usw. teil. Nicht zu vergessen die Begleitfahrten zum Hafengeburtstag (rechtzeitig anmelden)!
Der Autor dieses Berichtes hat nicht nur seinen letzten runden Geburtstag auf diesem Schiff im Hamburger Hafen erleben dürfen, sondern auch kürzlich an einer Reise von Kiel nach Nysted (auf Lolland  Dänemark) teilgenommen. In Nysted fand, wie jedes Jahr, ein Hafenfest mit vielen Attraktionen statt.
Vorgesehen war, dass wir als Start- und Zielschiff eine  "HAIKUTTERREGATTA" nach Rostock begleiten sollten. Wetterbedingt wurde diese Regatta abgesagt, und wir sind allein nach Rostock gefahren. Im nächsten Jahr wird diese Reise wieder stattfinden .
Von diesen Barkassen gibt es noch ein kleineres Schiff, die "ELBE 27". Diese  ist jedoch nur für 20  Personen zugelassen. Aus dem Erlebten kann ich jedem Se(h)ebegeisterten eine Mitfahrt auf diesen Schiffen nur empfehlen. Weitere Infos zu den Schiffen unter: www.ws-barkassen.de.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017