OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Wirtschaft > Poststreik

Poststreik in Hamburg - Wann kommt die Post wieder an?

erschienen am 22.04.2008 - 2 Kommentare
Tags: Lohn Post Verdi Streik Gewerkschaft


Den Gang zum Briefkasten können sich in diesen Tagen einige Hamburger sparen. In der Nacht vom Sonntag auf Montag begannen 70 Angestellte im Briefzentrum am Kaltenkirchener Platz den Poststreik in Hamburg. Alleine gestern blieben in Hamburg über 500.000 Briefe. Zu Einschränkungen in der Postzustellung kam es vor allen Dingen im Stadtgebiet. Im Wochenverlauf wird der Streik der Postmitarbeiter fortgesetzt.

Warum wird gestreikt?

Die Gewerkschaft Ver.di fordert für ihre Genossen eine Lohnerhöhung von 7 Prozent und eine Verlängerung des Kündigungsschutzes bis 2011. Die Post bietet ihren Angestellten lediglich eine Lohnerhögung von 5,5 Prozent. Am Wochenende verliefen Tarifverhandlungen ergebnislos.

Wann kommt die Post wieder an?

Der Streik war zunächst für den Montag gesplant. Die Arbeitsniederlegung wurde nun bis Donnerstag ausgeweitet. Die erste Post dürfte also erst wieder am Freitag in den Hamburger Briefkästen landen. Sollte es auch Ende diesen Monats keine Einigung geben, droht ab dem 2. Mai ein unbefristeter Poststreik in Hamburg.


2 Kommentare

ImmerÄrger am 04.06.2008 um 15:33 Uhr

Ganz ehrlich? Verdi geht es doch gar nicht um die Gewerkschaftsmitglieder, sondern nur um Macht. Mich nervt das ständige Getreike, ich Arbeite 70 Stunden und mehr und? Nur noch peinlich auch wegen einer Arbeitszeitverlängerung von 90 Minuten in den Ausstand zu treten.

Nico Zint am 24.04.2008 um 07:35 Uhr

Die Manager der Post sollten endlich mal aus den Puschen kommen und die geforderte Summe der Gewerkschaft zahlen. Diese ist doch mehr als angemessen für die eingestellten Mitarbeiter. Die Post fährt genug Gewinne ein, um eine Forderung der Gewerkschft nachzukommen. Diese ist schon richtig berechnet worden. Da würde sich ja die Arbeitnehmervertretung durch den eigenen Ast sägen, wenn durch diese Aktion der Betrieb Pleite gehen würde. Ich möchte verdammt noch mal endlich meine Post wieder haben.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016