OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Programm Deutsches Spring Dressur Derby

Programm des Deutschen Spring- und Dressur Derby in Hamburg Klein Flottbek 2010

erschienen am 14.04.2010 - Keine Kommentare
Tags: Pferd Dressurreiten Derby Springreiten


An vier Tagen kriegen Pferdefreunde hochklassigen Reitsport im Derbypark Klein Flottbek geboten. Wir haben für Sie das Programm der Veranstaltung zusammengefasst.

Mittwoch, 12. April

Einen Tag vor dem eigentlichen Beginn des Spring- und Dressur Derbys findet um 15.00 Uhr der Preis der Eurogate Container Terminals statt. Es handelt sich dabei um eine internationale Springprüfung mit Hindernissen mit einer Maximal Höhe von 1,40 Meter.

Donnerstag, 13. Mai

Springen
Um 9.45 Uhr bereits findet die erste Qualifikation zum Deutschen Spring Derby in Klein Flottbek statt. Bei dieser Springprüfung wird über Hindernisse mit einer Höhe von 1,45 Meter gesprungen.

Um 13.22 Uhr dann steigt das Mercedes Benz Championat von Hamburg. Bei der internationalen Springprüfung mit Stechen müssen die Pferde über Hindernisse mit einer Höhe von bis 1,55 Meter.

Der erste Turniertag wird um 17.00 Uhr abgeschlossen mit der ersten Qualifikation zum Bioranch Youngster Cup (Sprunghöhe 1,35 Meter).

Dressur
Um 9.30 Uhr findet der Grand Prix de Dressage, die Qualifikation zum Deutschen Dressur-Derby statt

Die Ponyreiter gehen um 16.00 Uhr an den Start, um ihre 1. Qualifikation für das Deutsche Pony-Dressur-Derby zu absolvieren.  

Freitag, 14. Mai

Springen

Ab 7.00 Uhr finden Small Tour (Hindernishöhe: 1,20 Meter), Medium Tour (1,30 Meter) und Large Tour (1,40 Meter) nacheinander in Klein Flottbek statt.

Um 11.30 Uhr folgt die Springprüfung nach Fehlern und Zeit, mit einer Sprunghöhe von 1,50 m

Der Preis der Deutschen Kreditbank um 14.45 Uhr ist gleichzeitig die zweite Qualifikation zum Deutschen Spring Derby und 2.

Qualifikation zur DKB-Riders Tour Wertungsprüfung. Der siegreiche Reiter wird bei dieser Prüfung bei Bedarf im Stechen ermittelt.

Abgeschlossen wird der Freitag beim Deutschen Spring- und Dressur Derby mit einer internationalen Punkte Springprüfung mit Joker, bei der von den Pferden Hindernisse mit einer Höhe von bis zu 1,50 Meter zu überqueren sind.

Dressur

Bei den Dressurreitern beginnt der Tag um 8.00 Uhr mit der Intermediaire II, der Einlaufprüfung zur MedienCup Qualifikation.

Ab 14.15 Uhr treten die Dressurreiter zur Qualifikation zur Finalprüfung U25, dem Rosemarie Springer Preis, Prix St. Georges an.

Den Abschluß des Tages macht das Deutsches Pony-Dressur-Derby mit der 2. Qualifikation.  

Samstag, 15. Mai

Springen

Ab 8.00 Uhr finden drei Punktespringprüfungen der Small Tour, Medium und Large Tour für Amateure statt..

Ab 10.40 findet die zweite Qualifikation zum Bioranch Youngster Cup, Privatbrauerei Wittingen statt. Eine internationale Springprüfung mit Hindernissen mit einer maximalen Höhe von 1,40 Meter.

Ab 14.00 dürfen sich die Besucher auf GLOBAL CHAMPIONS TOUR von Deutschland, der Springprüfung mit 2 Umläufen freuen.

Spannend wird es um 17.15 Uhr, wenn die Springreiter sich beim LGT Speed-Derby in der Zeitspringprüfung messen.

Dressur

Der Samstag beginnt um 9.30 Uhr mit dem Grand Prix Spezial.
Um 12.15 Uhr folgt der Preis des Anakenenhofes, Birgit Meyer-Heinemann. Die Finalprüfung für die U25 ist eine Dressurprüfung mit Pferdewechsel.

Ab 14.30 Uhr gibt es den MedienCup Nachwuchspferde Grand Prix (FN), die Qualifikationsprüfung zum Finale MedienCup 2010 zu sehen.

Der Samstag endet für die Dressurreiter mit der Grand Prix Kür
gestiftet von Freiherr von Jenisch um 16.45 Uhr.

Sonntag, 16. Mai

Springen

Der letzte Derbytag in Hamburg beginnt erneut mit Springprüfungen der Small, Medium und Large Tour ab 7.15 Uhr, einer Zwei-Phasen-Springprüfung für Amateure. Um 11.25 findet das Finale des Bioranch Youngster Cup statt.

Um 14.15 findet dann das 81. Deutsche Spring Derby statt. Bei dieser Springprüfung wird der Sieger im Stechen ermittelt.

Dressur

Auf dem Dressurplatz stehen ab 9.00 die Reiter für das Finale des Deutschen Pony-Dressur-Derbys am Start.

Um 11.00 Uhr dürfen sich dann die Dressureiter beim 50. Deutschen Dressur-Derby in der Dressurprüfung mit Piaffe und Passage mit Pferdewechsel beweisen.

Die Abbildung wurde uns freundlicherweise von der Herbert Ströh Gmbh & Co. KG zur Verfügung gestellt. Bei Ströh finden Sie Produkte rund um das Pferd.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016