OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Rafael van der Vaart Real Madrid

Rafael van der Vaart wechselt vom HSV zu Real Madrid für 15 Millionen Euro

erschienen am 04.08.2008 - 1 Kommentar
Tags: HSV-Spieler Fussball HSV


Die spanischen Zeitungen hatten es bereits vor einigen Tagen vermeldet und nun scheint es entsprechend einem Bericht der Bild Zeitung in trockenen Tüchern zu sein. Rafael van der Vaart wechselt vom HSV zu Real Madrid. Rund 15 Millionen Euro Ablösesumme soll der HSV für den Transfer kassieren. Zwei Millionen Euro wird van der Vaarts Heimatverein Ajax Amsterdam als Ausbildungsentschädigung erhalten.

Real Madrid hat in der vergangenen Woche zunächst 7 und dann 9 Millionen Euro geboten.Nach einem Bericht der Bild Zeitung erzielte HSV Vorstandschef Bernd Hoffmann heute nacht telefonisch von seinem Urlaubsort Mallorca eine Einigung mit der Führung von Real Madrid.

Bei Real Madrid erhält Rafael van der Vaart einen Fünfjahresvertrag. Der spanische Meister hatte zuletzt ein Angebot über 85 Millionen für Christiano Ronaldo bei Manchester United abgegeben. Als Manchester United das Angebot abgelehnt hatte, richtete Madrid den Fokus auf den offensiven Mittelfeldspieler vom HSV. Angetrieben wurde die Verpflichtung von Rafael van der Vaart durch die schwere Verletzung Wesley Snejider. Wesley Snejider zog sich beim Emirates Cup in London eine Knieverletzung zu, die ihn zu einer vermutlich halbjährigen Pause zwingt. Angesichts der langen Ausfallzeit des Mittelfeldspielers war Real Madrid vermutlich bereit einen höheren Preis für Rafael van der Vaart zu bezahlen.

Rafael van der Vaart kam im Sommer 2005 von Ajax Amsterdam zum HSV. 5 Millionen Euro zahlte der HSV damals für den Niederländer. In 74 Spielen schoss van der Vaart 29 Tore und er gab 19 Torvorlagen. Für die Nationalmannschaft der Niederlände traf er in 55 Spielen 12 Mal das Tor.

 
Fotos zu Rafael van der Vaart wechselt vom HSV zu Real Madrid für 15 Millionen Euro
van der vaart trikot

1 Kommentar

Manu7 am 04.08.2008 um 11:30 Uhr

Ich finde man sollte die Reibereien aus dem letzten Jahr und das Hin und Her der letzten Tage vergessen und einfach Dankeschön zu Rafael van der Vaart sagen für alles was er für den HSV in den letzten drei Jahren geleistet hat. Mit van der Vaart sind wir in die Champions League und wir haben dreimal die Bayern besiegt!


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016